Transformation der Autoindustrie: Digital statt Stahl

Die Autoindustrie steht wohl vor dem größten Wandel ihrer Geschichte.
© Foto: Statista/GP Bullhound

Die Autoindustrie steht wohl vor dem größten Wandel ihrer Geschichte. Die klassischen Geschäftsfelder verlieren immer mehr an Bedeutung.

Vom Autobauer zum Mobilitätsdienstleister: Die Kfz-Industrie wird ihr Geld künftig auf anderen Wegen verdienen als heute, wie laut Statista aus einer Studie des Beratungsunternehmens GP Bullhound hervorgeht. Generierte die Branche 2015 noch 41 Prozent ihres Gewinns aus dem Geschäftsbereich Fahrzeugabsatz, werden es 2030 nur noch 29 Prozent sein.

Auch die Bedeutung von Werkstatt- und Ersatzteilgeschäft sowie Finanzdienstleistungen wird abnehmen, von 41 auf 31 Prozent. Im Gegenzug wächst die Bedeutung digitaler Dienstleistungen, etwa von Mobilitätsdienstleistungen oder Fahrzeugvernetzung. Ihr Anteil am Gewinn steigt in den anderthalb Jahrzehnten zwischen 2014 und 2030 auf 20 Prozent. (SP-X)

HASHTAG


#Autoindustrie

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.