-- Anzeige --

Reifen-Kreislaufwirtschaft: AZuR-Netzwerk gewinnt vier neue Partner

ReOil Pyrolyse-Anlage Reifen
ReOil ist einer der vier neuen Partner im AZuR-Netzwerk. Das Unternehmen ist Europas größter Pyrolyse-Anlagen-Betreiber.   
© Foto: ReOil

Die Allianz Zukunft Reifen (AZuR) freut sich über die neuen Partner CTS Bitumen, ReOil, B&J Rocket Sales und Sondel Engineering. AZuR verspricht sich davon mehr Kompetenz und frische Impulse für die Weiterentwicklung der Reifen-Kreislaufwirtschaft in Europa.


Datum:
24.11.2023
Autor:
asp
Lesezeit:
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Allianz Zukunft Reifen (AZuR) engagiert sich seit dem Jahr 2020 europaweit für eine nachhaltige Reifen-Kreislaufwirtschaft. Nun freut sich die Allianz über weitere vier europäische Partner, die für mehr Kompetenz und Impulse sorgen sollen, wie aus der Mitteilung des Unternehmens hervorgeht.

Angeschlossen hat sich CTS Bitumen aus dem bayerischen Buch am Erlbach. Der neue AZuR-Partner entwickelte unter anderem den offenporigen Asphalt zum "Flüsterasphalt". Dabei handelt es sich um gummimodifizierte Bitumengranulate – mit Gummi aufbereitete Bitumen, welche im sogenannten Nassverfahren bei über 200 Grad Celsius für mehrere Stunden aus Bitumen, Gummimehl aus Lkw-Altreifen und einem Füller in einem geschlossenen System hergestellt und im Anschluss granuliert werden. Gebrauchte Reifen sollen möglichst zu 100 Prozent wiederverwendet oder verwertet werden, um Abfälle zu vermeiden, CO2-Emissionen zu senken, natürliche Ressourcen zu schonen und Mensch wie Umwelt zu schützen.

Neu hinzu kam außerdem ReOil aus Polen. Das Unternehmen betreibt die größte Pyrolyse-Anlage Europas. Mittels eines Pyrolyseverfahrens lassen sich bis jährlich zu 20.000 Tonnen Altreifen umweltgerecht zu Pyrolyse-Öl, recovered Carbon Black (rCB), Stahl und Textilfasern verwerten.  Die kontinuierliche Pyrolyse ermögliche durch die vollständige Kontrolle des Prozesssystems eine optimale Nutzung von Energie und Rohstoffen.

Der dritte neue Partner ist B&J Rocket Sales. Das Unternehmen beliefert die gummiverarbeitende Industrie weltweit mit Werkzeugen. Die Produkte gelten unter Fachleuten als Referenz für Effizienz und Qualität. Sie sind bei der Runderneuerung, Herstellung und Reparatur von Reifen unverzichtbar und haben sich auch bei der Reparatur von Förderbändern einen Namen gemacht.

Weiterer neuer Partner ist das niederländische Unternehmen Sondel Engineering. Dabei handelt es sich um eine Gruppe innovativer Anwendungsingenieure, die es sich zum Ziel gesetzt hat, technische Komponenten aus biobasierten und recycelten Gummi-Materialien aus Altreifen herzustellen. Um die Entwicklung nachhaltiger Materialien und Prozesse zu beschleunigen, will Sondel mit Partnern aus der Industrie eine Innovationsplattform für eine nachhaltige Reifen-Kreislaufwirtschaft in den Niederlanden aufbauen.

Die derzeit 59 AZuR-Partner aus Industrie, Handel und Wissenschaft decken laut eigenen Angaben alle Sektoren der nachhaltigen Circular Economy von Reifen ab – von der nachhaltigen Neureifen-Herstellung und zertifizierten Sammlung gebrauchter Reifen über die Reparatur und Runderneuerung von Pkw- und Nfz-Reifen, bis hin zur stofflichen und chemischen Verwertung der in Altreifen enthaltenen Rohstoffe.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.