Personalie: ANAG beruft Interims-Chefin

Michaela Friedrich
© Foto: ANAG

Bis zum 30. April 2021 übernimmt Michaela Friedrich, zuständig für Finanzen und Personal, den vakanten Vorstandsposten der Autohaus-Kooperation.


Datum:
16.10.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nach dem Abgang von Christian Hegel setzt die Automobilgruppe Nord AG (ANAG) interimsweise auf eine Frau an ihrer Spitze. Bis zum 30. April 2021 übernehme Michaela Friedrich kommissarisch die Aufgaben des Vorstandes, teilte die Autohaus-Kooperation am Freitag in Ahrensburg mit. Die einstimmige Berufung durch den Aufsichtsrat sei bereits vor einer Woche (9.Oktober 2020) erfolgt.

Wie berichtet, scheidet Hegel mit Wirkung zum 31. Oktober 2020 auf eigenen Wunsch aus dem Unternehmen aus. Friedrich leitet bereits seit 2007 den Bereich Finanzen und Personal. 2010 wurde sie zusätzlich zur Prokuristin bestellt und ist seitdem mit dem jeweiligen Vorstandsmitglied für die betrieblichen Entscheidungen zuständig.

Somit könne die ANAG darauf vertrauen, dass die Führung der Gesellschaft mit großem Engagement und ohne Reibungsverluste erfolgen wird, hieß es weiter. Zugleich gebe die Berufung Friedrichs dem Aufsichtsrat Zeit, um in Ruhe einen Bewerbungsprozess für die Vakanz durchzuführen.

Die ANAG unterstützt seit 2001 markengebundene Autohäuser mit Einkaufsvorteilen, Informations- und Anwendungssystemen. Aktuell gehören dem Branchenverbund nach eigenen Angaben 375 Mitglieder mit 680 Betrieben an. (rp)

HASHTAG


#ANAG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.