-- Anzeige --

Personalie: Christian Hegel verlässt ANAG

Christan Hegel verabschiedet sich aus dem ANAG-Vorstand.
© Foto: ANAG

Seit seinem Einstieg 2017 hat Vorstand Christian Hegel die Automobilgruppe Nord erfolgreich auf Wachstum getrimmt. Nun stellt sich der Branchenprofi einer neuen Herausforderung.


Datum:
09.10.2020
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Automobilgruppe Nord AG (ANAG) muss sich einen neuen Vorstand suchen. Christian Hegel scheidet mit Wirkung zum 31. Oktober 2020 auf eigenen Wunsch aus, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen. Das gab das Unternehmen am Freitag in Ahrensburg bekannt. Erst im vergangenen Jahr hatte die ANAG sein Vorstandsmandat vorzeitig um drei weitere Jahre bis zum 30. April 2023 verlängert (wir berichteten).

"Der Aufsichtsrat dankt Christian Hegel für seine erfolgreiche und engagierte Arbeit und wünscht ihm für seine berufliche und persönliche Zukunft alles Gute", heißt es nun in der offiziellen Verlautbarung. Hegel stand seit Mai 2017 an der Unternehmensspitze, zudem war er Geschäftsführer der ANAG Versicherungspartner GmbH.

Hegel habe in seiner Amtszeit maßgeblich zur positiven Geschäftsentwicklung beigetragen, so die ANAG weiter. Der Umsatz sei seit 2017 um ca. 50 Prozent gesteigert und das Partner-Netzwerk um mehr als 200 zusätzliche Autohaus-Standorte erweitert worden. Zusätzlich seien unter seiner Ägide ein umfassender, digitaler Transformationsprozess eingeleitet sowie zahlreiche Produkterweiterungen und -verzahnungen vorgenommen worden.

Die ANAG unterstützt seit 2001 markengebundene Autohäuser mit Einkaufsvorteilen, Informations- und Anwendungssystemen. Aktuell gehören dem Branchenverbund nach eigenen Angaben 375 Mitglieder mit 680 Betrieben an. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.