-- Anzeige --

Patent-Statistik: Corona bremst Innovationskraft

Bosch war 2020 führend bei der Zahl der Patentanmeldungen.
© Foto: Bosch

Deutsche Wissenschaftler haben im vergangenen Jahr weniger Erfindungen angemeldet. Das gilt auch für die Autobranche – mit Ausnahme der E-Mobilität.


Datum:
08.03.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Corona-Pandemie hat die Innovationkraft der deutschen Autohersteller gebremst. Im vergangenen Jahr sank die Zahl der Patent-Anmeldungen im Bereich "Transport" um knapp 17 Prozent auf 10.758, wie das Deutsche Patent- und Markenamt (DPMA) in München mitteilt. Rückläufig waren vor allem Erfindungen im Zusammenhang mit klassischen Verbrennungsmotoren, während in Technikklassen, denen Erfindungen zu Batterien und Brennstoffzellen zugeordnet werden, ein Zuwachs von 15 Prozent zu verzeichnen war.

Über alle Innovationsbereiche hinweg registrierte das DPMA einen deutlichen Rückgang der Patentanmeldungen von fast acht Prozent. Insgesamt wurden demnach 62.105 Erfindungen zum Patent angemeldet, 5.327 weniger als 2019. Ähnliche Entwicklungen gab es der Bundesbehörde zufolge auch in anderen Patentämtern großer Industriestaaten wie Japan und den USA.

Größter Patent-Anmelder in Deutschland war erneut die Robert Bosch GmbH mit 4.033 Innovationen. Auf den Plätzen zwei und drei folgten der Automobilzulieferer Schaeffler und der Hersteller BMW.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.