-- Anzeige --

Online-Teilehandel: Große Plattformen sind Gewinner der Krise

Große Plattformen konnten beim Onlinehandel mit Kfz-Teilen ihr Geschäft in der Krise ausbauen.
© Foto: Adobe Stock/viperagp

Der neue Speed4Trade-Trendreport bietet Einblick in die Studie AA-STARS. Dort geht es um Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Onlinehandel mit Kfz-Teilen


Datum:
23.04.2021
Autor:
Dietmar Winkler/asp AUTO SERVICE PRAXIS
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Softwarehaus Speed4Trade hat einen neuen Trendreport herausgegeben. Schwerpunktthemen sind Plattformökonomie, Digitalisierung in Krisen sowie Social-/Content-Commerce. Auf 27 Seiten liefert der Report Einblicke, Analysen und Impulse, um den Kundenzugang auch künftig zu sichern – besonders in Pandemiezeiten, wenn konventionelle Handelsstrukturen und wichtige Umsätze wegbrechen. Zielgruppe des Reports sind Kfz-Teile-Hersteller sowie B2B- und B2C-Händler.

Im Fokus: Der Wandel digitaler Plattformen und deren Rolle in Corona-Zeiten

Überdies liefert der Report einen Einblick in die Speed4Trade-eigene Studie AA-STARS. Das zurückliegende Pandemiejahr hat für viele Teile- und Reifenanbieter die Frage aufgeworfen, inwieweit Digitalisierung der Allheilsbringer für Krisen wie Corona ist. Der Speed4Trade-Trendreport liefert eine differenzierte Perspektive auf die Auswirkung von Corona auf den Aftermarket. Die reduzierte Mobilität in Corona-Zeiten hat zu einem leichten Minus auf das B2C-Absatzgeschäft des automobilen Aftermarkets geführt. Allerdings konnten die Top 50 Online-Shops mit leichtem Plus als Gewinner hervorgehen. Die Top 50 größten Shops erzielten ein Plus von 3,7 Prozent im Vorjahresvergleich, während die kleineren Shops einen durchschnittlichen Einbruch von 35 Prozent verkraften mussten. Auch nach der Schockphase erwirtschafteten die kleineren Shops im zweiten Halbjahr 2020 ein Minus von 29 Prozent im Vorjahresvergleich.

Umsatzentwicklung beim B2C-Online-Handel mit Kfz-Teilen (inkl. Reifen) während der Covid-19-Pandemie. 
© Foto: Speed4Trade GmbH

Die Studie AA-STARS wird von Speed4Trade regelmäßig auf Basis eines eigens entwickelten Algorithmus erhoben. Der Automotive-Shop-Index enthält im Schwerpunkt segmentspezifische Shop-Rankings. Diese zeigen auf, wie sich die Top Online-Shops des automobilen Aftermarkets deutschlandweit am Markt positionieren. Darüber hinaus greift die Studie auch jeweils spezielle Spotlight-Themen auf.

Der neue Trendreport 2021 ist kostenlos erhältlich unter www.speed4trade.com/trendreport. Die Speed4Trade GmbH entwickelt Software für digitalen Handel. Das eCommerce-Softwarehaus ist darauf spezialisiert, Plattformen aufzubauen (z. B. Online-Shops, Marktplätze, Serviceportale) und mit vorhandenen IT-Systemen zu vernetzen.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.