-- Anzeige --

Neue Ausgabe: asp 05/2021 jetzt digital lesen

Die Mai-Ausgabe 2021 der asp AUTO SERVICE PRAXIS ist auch online verfügbar.
© Foto: asp AUTO SERVICE PRAXIS

Die Top-Themen der neuen Ausgabe: Diese Aufgabe erfüllen Abgastemperatur-Sensoren +++ Die Methoden der Tacho-Trickser +++ Carat-Chef Thomas Vollmar im Interview +++ Blick auf den Reparaturmarkt 2030 +++ Karrierechancen bei TÜV SÜD


Datum:
21.05.2021
Autor:
tm
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Liebe Leserinnen und Leser,

die Mai-Ausgabe der asp AUTO SERVICE PRAXIS ist nun auch online verfügbar. Seit Januar erscheint asp regelmäßig als Hybridausgabe mit der Schwesterzeitschrift AUTOHAUS.

VIDEO: Dietmar Winkler, Chefredakteur asp AUTO SERVICE PRAXIS, stellt die neue Hybrid-Ausgabe vor:

Heftankündigung asp 5/2021

Das sind die Top-Themen:

Tachomanipulation: So erkennt man die Tricks der Betrüger

Die Schätzungen gehen weit auseinander und verlässliche Zahlen gibt es nicht. Manche Quellen sagen, dass bei jedem zehnten Gebrauchtwagen der Kilometerstand manipuliert wurde. Wie man solche Fälle in der Werkstatt erkennt, erklärt uns der Kfz-Sachverständige Alexander Holz, der die Tricks der Betrüger kennt.

Abgastemperatur-Sensoren: Funktion und Fehlerbilder

Abgastemperatur-Sensoren in Ottomotoren sorgen in erster Linie für den Bauteilschutz, bei Dieselmotoren sind sie aber auch für die korrekte Funktion des Partikelfilters entscheidend. Wir zeigen, wie Werkstätten bei der Diagnose vorgehen müssen.

Smartphone-App: Mit iVision Fahrzeuge aus der Ferne betrachten

Bei Kfz Herrmann in München haben wir uns angesehen, wie eine Smartphone-App dabei helfen kann, den Fahrzeugzustand zu dokumentieren um sich gegen Kundenklagen zu schützen. Über der Software iVision kann der Chef auch aus der Ferne einen Blick auf Fahrzeuge werfen.

Interview: Thomas Vollmar, Geschäftsführer, Carat Gruppe

Im Interview erklärt uns Carat-Geschäftsführer Thomas Vollmar, wie freie Werkstätten mit der Terminbuchungsplattform Repdate den Einstieg in digitale Geschäftsmodelle schaffen und welche Lösungen der Teilegroßhandel hier an den Start bringt.

BCG-Aftersales-Studie: Blick auf den Reparaturmarkt 2030

Eine Studie von Boston Consulting Group und Wolk After Sales Experts blickt in die Zukunft des Reparaturmarktes. Bis 2030 legt der Markt nur noch leicht zu. Durch den Einzug der Elektromobilität und digitale Geschäftsmodelle fallen in der Werkstatt weniger Arbeiten an. Gleichzeitig werden die Autos im Bestand immer älter, was dem freien Servicemarkt in die Hände spielt.   

Die Redaktion wünscht Ihnen viel Spaß mit der neuen asp, die es online als ePaper zu lesen gibt!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.