Messe: Automechanika verschoben

Die Automechanika 2020 wird verschoben.
© Foto: Messe Frankfurt

Die internationale Leitmesse der Automobilbranche in Frankfurt findet nicht wie geplant 2020 statt. Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Messeveranstalter mit seinen Kunden und Partnern auf einen Termin in 2021 geeinigt.


Datum:
06.05.2020
Lesezeit: 
2 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Die ursprünglich vom 8. bis 12. September geplante Messe Automechanika 2020 wird auf 2021 verschoben. Der Messebetreiber hat sich aufgrund der Corona-Pandemie mit seinen Kunden, Partnern und Verbänden auf einen neuen Termin in Frankfurt geeinigt: 14. bis 18. September, teilte die Messe Frankfurt mit.

Geplant ist zudem, dass in den darauffolgenden Jahren die internationale Leitmesse für Ausrüstung, Teile, Zubehör, Management & Services ihren gewohnten zweijährigen Turnus beibehalten soll. Damit findet die Automechanika künftig in den ungeraden Jahren statt.

"Die Gesundheit aller Teilnehmer der Veranstaltung, ob Aussteller oder Besucher, hat für uns höchste Priorität. Angesichts der Tatsache, dass die Pandemie sich in Wellen über den Globus bewegt und in einigen Ländern die Pandemie erst im Sommer ihren Höhepunkt erreichen wird, bin ich sicher, dass die Verschiebung der Automechanika in den September 2021 die richtige Entscheidung ist. Vor allem in den letzten zwei Wochen haben wir intensive Gespräche mit unseren Kunden, Partnern und unterstützenden Verbänden geführt, die uns dieses klare Signal gegeben haben. Mit dem neuen Termin folgen wir dem Wunsch unserer Kunden", sagte Detlef Braun, Geschäftsführer der Messe Frankfurt.

Besucher, die bereits ein Ticket für die Messe erworben haben, bekommen ihr Geld zurück, teilte die Messe Frankfurt mit. Die Bestellung von Online-Tickets wurde bis auf weiteres deaktiviert.

Das Team der Automechanika Frankfurt will seine Aussteller mit Informationen zu den aktuellen Standflächen und einem damit verbundenen Übernahmevertrag für den neuen Veranstaltungszeitpunkt versorgen. Sie könnten sich dann mit dem Übernahmevertrag zur Übertragung des geschlossenen Teilnahmevertrags zur Automechanika auf den neuen Termin im September 2021 einverstanden erklären, hieß es. Weitere Informationen gibt es unter www.automechanika.com. (tm)

HASHTAG


#Automechanika

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.