-- Anzeige --

Markenwettbewerb: Die besten Service-Profis von Kia

Andreas Würll, Michael Müller und Philip Nüßgen (v. l.)
© Foto: Kia

Praxistest am neuen Mildhybrid: Bei der deutschen Finalrunde des internationalen "Kia Service Advisor Skills Cup" waren Kundenorientierung und Technik-Know-how gefragt.


Datum:
19.03.2019
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Gewinner des "Kia Service Advisor Skills Cup 2019" auf nationaler Ebene stehen fest: Platz eins geht in diesem Jahr an Michael Müller vom Autohaus Norbert Müller in Genthin bei Magdeburg. Den zweiten Rang sichert sich Philip Nüßgen vom Berliner Autohaus Dinnebier – gefolgt von Andreas Würll vom Autohaus Würll im nordbayerischen Rappershausen.

Die drei Sieger dürfen sich über einen Einkaufsgutschein über 1.500, 1.000 und 500 Euro freuen, wie Kia Deutschland mitteilte. Müller und Nüßgen vertreten zudem die deutschen Handelsorganisation beim Weltfinale der Kia-Serviceberater in Korea. Die weltweite Challenge veranstaltet der Autohersteller seit 2011 im jährlichen Wechsel mit dem Mechatroniker-Wettbewerb.

Bei der deutschen Endrunde in der Kia Academy in Kronberg im Taunus erwartete die 18 Finalisten ein umfangreiches Prüfungsprogramm. Im Theorieteil stand die Kundenorientierung im Mittelpunkt. Hier war das Wissen zu Kundenverhalten, Serviceprogrammen, Prozessen und Systemen gefragt sowie die Analyse und Beurteilung von Situationen im Kundenkontakt.

Im Praxisteil folgte dann die Direktannahme des Kia Sportage 2.0 CRDI mit dem 48-Volt-Diesel-Mildhybridsystem im Rahmen eines Rollenspiels. Dabei ging es um das Aufspüren versteckter Fehler, aber auch um die Beantwortung von Kundenfragen zum Beispiel zur Mildhybrid-Technologie, zum Zubehörangebot oder zu Transportlösungen. Bewertet wurde im praktischen Teil vor allem, wie sich der Serviceberater im Kundenkontakt verhält, wie er auf deren Bedürfnisse eingeht und wie er Konfliktsituationen bewältigt. (AH)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.