-- Anzeige --

Leadmanagement: Easi'r jetzt auch für Werkstätten

Zu den Kunden von Loyalty Factory in Deutschland zählt unter anderem der Importeur Skoda.
© Foto: Loyality Factory

Von der Leadannahme im Autohaus bis hin zu Reparaturen und dem Verkauf von Teilen und Zubehör – die erweiterte Software der Loyalty Factory soll die Zusammenarbeit von Vertrieb und Kundenservice stärken.

-- Anzeige --

Die Loyalty Factory GmbH erweitert ihre Autohandelssoftware Easi'r um den Bereich Kundenservice. Künftig könnten Verkaufs- und Werkstattmitarbeiter in einer gemeinsamen Leadmanagement-Lösung arbeiten und ihre Kunden bereichsübergreifend betreuen, teilte das IT-Unternehmen in Chemnitz mit. "Ziel ist es, ein Angebot zu schaffen, mit dem Hersteller, Importeure und Händlerbetriebe die Zusammenarbeit von Vertrieb und Kundenservice verbessern und die Kundenzufriedenheit durch 360-Grad-Einsichten in die gesamte Customer Journey stärken können."

Durch die neue Funktionalität können die Serviceberater jetzt alle Termine, Kunden-, Reparatur- und Fahrzeuginformationen zentral in Easi'r verwalten. Dort haben sie nicht nur Zugriff auf spezielle Text- und Layoutvorlagen für die Serviceaktivitäten, sondern auch die Möglichkeit automatische Erinnerungen an Kunden für anstehende Termine zu versenden. Über die Software können die Mitarbeiter überdies den Versand von Kampagnen sowie digitale Kundenzufriedenheitsbefragungen einsteuern. Dazu gibt es umfassende Reporting-Funktionen.

Der Vorteil der gemeinsamen Software-Nutzung laut Loyalty Factory: Die Verkäufer im Autohaus sehen nun alle Kunden-Informationen zu Reparaturen und anderweitigen Werkstattterminen ein. Dadurch können sie die aktuelle Kundenzufriedenheit besser einschätzen sowie zusätzliches Potenzial für Fahrzeugverkäufe besser erkennen. Die Servicemitarbeiter wiederum erhalten einen Einblick in die Verkaufsvorgänge und können so die nächsten Schritte für ihren Bereich proaktiv einleiten.

Online zum Werkstatttermin

Noch für dieses Jahr kündigte Loyalty Factory außerdem den Start einer Online-Terminbuchungsfunktion an. Damit sollen Halter von vernetzten Fahrzeugen via Easi'r automatisch über notwendige Serviceaktivitäten informiert werden – inklusive Buchungsoption. Für die Servicemitarbeiter bedeute dies eine erhebliche Arbeitserleichterung, hieß es. (rp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.