-- Anzeige --

Kooperation: KSR und Werbas bündeln Kräfte

Peter Ringhut (l., KSR) und Dennis Koblowsky (r., Werbas)
© Foto: KSR, Koblowsky/Xing

Engagement für die Digitalisierung in der Branche: Mit KSR und Werbas haben sich zwei der führenden Softwareanbieter für Werkstätten entschieden, den vielfältigen Herausforderungen im Markt gemeinsam und zukunftsorientiert zu begegnen.


Datum:
19.04.2022
Autor:
se
Lesezeit: 
2 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab sofort sind Werbas und KSR Teil der neu gegründeten Service & Repair Software Group. Nach den Worten von Peter Ringhut (KSR EDV-Ingenieurbüro GmbH) und Dennis Koblowsky (Werbas GmbH) werden die beiden Unternehmen auch weiterhin eigenständig im Markt auftreten. Durch den Zusammenschluss unter dem Dach der SRS Group haben Werbas und KSR jedoch die Möglichkeit, für die Kunden aus den Bereichen Nfz, Pkw sowie K&L noch zuverlässigere und leistungsstärkere Partner zu sein.

Man stelle damit die "Weichen in eine erfolgreiche Zukunft" und stärke die nachhaltige Weiterentwicklung des stetig wachsenden Produkt- und Serviceangebots von KSR und Werbas für die jeweiligen Zielgruppen, so beide Geschäftsführer übereinstimmend.

Vorteile für Kunden beider Unternehmen

Durch die Bündelung der Markterfahrungen und der Entwicklungskompetenzen der beiden Lösungsanbieter soll die Digitalisierung der Werkstätten effektiv vorangetrieben werden. Statt parallele Lösungen für gleiche oder ähnliche Anwendungsfelder zu entwickeln, könne dies künftig gemeinsam geschehen. An erster Stelle sollen von diesen Synergien die Kunden von KSR und Werbas profitieren.

Die langjährige Erfahrung und das Leistungsspektrum beider Unternehmen vereine "alle Kompetenzen im freien Werkstattmarkt" und reiche "vom Nutzfahrzeugbereich bis hin zur Schadensteuerung im Unfallinstandsetzungsbereich".

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.