-- Anzeige --

Kfz-Teile: Rameder übernimmt Janssen-Gruppe

Rameder hat die Janssen-Gruppe übernommen.
© Foto: Rameder

Mit der Akquisition festigt Rameder seine Position als führender Anbieter von Anhängerkupplungen, Fahrrad- und Dachträgern.


Datum:
22.03.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Rameder, führender europäischer Anbieter von automobilen Transportsystemen, hat am 15. März 2022 die auf Anhängerkupplungen spezialisierte Janssen-Gruppe übernommen. Damit bauen die Thüringer ihre Marktposition als führender europäischer Anbieter von automobilen Transportsystemen weiter aus, vermeldete Rameder.

Die Rameder Gruppe mit Hauptsitz in Leutenberg versendet laut eigenen Angaben mehr als 600.000 Anhängerkupplungen, Fahrradträger und Dachträger pro Jahr und erzielt dabei einen Umsatz von 140 Millionen Euro. Mit mehr als 400 Mitarbeitern verkauft Rameder in 13 europäischen Ländern und ist in sechs unterschiedlichen Ländern mit einer Landesgesellschaft vertreten.

"Der Zukauf der Janssen-Gruppe zeigt unser Bestreben, nicht nur im europäischen Ausland wachsen zu wollen, sondern unsere Position auch auf unserem Heimatmarkt weiter auszubauen", sagte Rameder-CEO Florian Welz laut Mitteilung. Durch den Camping- und Fahrradboom sei die Nachfrage nach Anhängerkupplungen und Trägersystemen nachhaltig gestiegen und werde dazu beitragen, den Wachstumskurs von Rameder weiter fortzusetzen, hieß es.

Die Janssen-Gruppe hatte sich vor über 25 Jahren auf den Vertrieb und die Montage von Anhängerkupplungen spezialisiert, auch gehören passende Fahrradträger zum Programm. Zu den Kunden der Niedersächsischen Firma mit Sitz in Vechta zählen sowohl Endkunden als auch Gewerbekunden, wie beispielsweise Autohäuser.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.