Jahresrückblick (Super)Sportwagen: Teuer, abgehoben, begehrt

Der vollelektrische Lotus Evija (2.000 PS, 1.700 Nm) wird das erste Hypercar der Engländer.
© Foto: Lotus

Während sich der Autobau immer weiter Richtung Effizienz und Elektrifizierung entwickelt, wurden auch 2019 etliche Fahrzeuge vorgestellt, die sämtliche Konventionen über Bord werfen.


Datum:
20.12.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Von Online-Redakteur Andreas Heise

Ferrari knackt die 1.000 PS-Marke, Lamborghini elektrifiziert sein erstes Modell – wenn auch nur zaghaft, Chevrolet verwandelt die Corvette in einen Mittelmotorsportler. Die (Super)Sportwagenbauer boten auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Neuheiten beziehungsweise Ankündigungen.

Und auch wenn Fahrzeuge, die Leistung über alles stellen, nicht mehr dem Zeitgeist entsprechen – wohl selten war die Welt der PS-Boliden so vielfältig wie heute. Freisaugende V8-Ungetüme stehen in Konkurrenz zu hochgezüchteten Turbo-Aggregaten und schmucklosen Elektromotoren, die jedoch in bisher ungeahnte Leistungsregionen vorstoßen. 


(Super)Sportwagen - Jahresrückblick 2019

Bildergalerie

Der Trend um Hypercars hält an – auch wenn nicht jedes Projekt eine Erfolgsgeschichte wird. Der AMG One kommt deutlich später als geplant – die anspruchsvolle F1-Technik bereitet Probleme. Und in Österreich stellte sich der angekündigte, 1.325 PS starke "Milan Red" als Fall für die Staatsanwaltschaft heraus. Der Nachfrage tut dies keinen Abbruch – auch Aston Martin und Lotus haben ihre ersten hochpreisigen Kreationen angekündigt.

HASHTAG


#Sportwagen

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.