GW-Markt: Noch kein Corona-Preisverfall

Trotz allgemeiner Unsicherheit und gebremster Auto-Nachfrage ist der GW-Markt stabil.
© Foto: dpa/Sascha Steinach

Der Einfluss der Corona-Krise auf den Wert von Gebrauchtwagen ist bislang gering. Auch für die kommenden Monate sehen Experten keinen extremen Preisverfall voraus.

Die Coronakrise hat bislang keinen großen Einfluss auf die Gebrauchtwagenpreise in Europa. Trotz allgemeiner Unsicherheit und gebremster Auto-Nachfrage ist der Markt für gebrauchte Pkw stabil, wie aus einer Analyse der Autovista Group hervor geht. Demnach haben die Fahrzeugpreise in den großen westeuropäischen Ländern zwischen dem 5. Januar und Ende März lediglich um wenige Prozentpunkte nachgelassen. Am stärksten war der Rückgang in Italien, wo sie im Schnitt 98,8 Prozent des Wertes vom Jahresstart erreichten. In Deutschland lagen die Preise bei 99,7 Prozent, in Frankreich bei 99,9 Prozent. Berechnet wurden die Index-Zahlen unter anderem auf Basis von Verkaufsanzeigen in verschiedenen Gebrauchtwagen-Portalen.

Mittelfristig rechnen die Experten allerdings mit steigendem Druck auf die Pkw-Restwerte. Die Prognose für Deutschland sieht einen Rückgang um 2,2 Prozent bis Jahresende voraus. Anschließend folgt dann eine Stabilisierung: Ende 2021 sollen die Restwerte demnach nur noch um 1,7 Prozent unter dem Niveau von heute liegen. (SP-X)

HASHTAG


#Corona-Krise

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.