CO2-Tests für Autos: Forscher empfehlen regelmäßige Überprüfung

Geplante neue CO2-Tests für Autos werden nach Einschätzung von Experten keine realistischen Werte liefern.
© Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand

Für die Zukunft empfiehlt eine unabhängige Expertengruppe der EU-Kommission eine Überarbeitung des Testzyklus alle fünf Jahre, damit technologische Neuerungen abgedeckt werden können.

Geplante neue CO2-Tests für Autos werden nach Einschätzung von Experten keine realistischen Werte liefern. Die so genannten WLTP-Tests dürften die Lücke zwischen Messungen im Labor und auf der Straße aber verringern, schreibt eine unabhängige Expertengruppe der EU-Kommission in einem am Freitag veröffentlichten Bericht. Das Ausmaß der Verbesserung sei aber schwer einzuschätzen, weil die neuen Vorgaben noch nicht gelten. Die Autoren verweisen auf eine andere Studie, die schätzt, dass die Abweichung mit dem neuen Verfahren halbiert werden könnten. Die neuen Verfahren dürften ab September 2017 schrittweise eingeführt werden.

Es sei den Herstellern offenbar gelungen, sich immer besser an die Testbedingungen im Labor anzupassen, schreiben die Fachleute. Die Abweichungen zum realen CO2-Ausstoß - und damit auch dem Kraftstoffverbrauch - auf der Straße sei immer weiter gewachsen innerhalb der vergangenen fünfzehn Jahre.

Für die Zukunft empfiehlt das Wissenschaftler-Gremium eine Überarbeitung des Testzyklus alle fünf Jahre, damit technologische Neuerungen abgedeckt werden können. Gesetzgebung sollte so gestaltet werden, dass die Hersteller einen Anreiz haben, den CO2-Ausstoß tatsächlich zu senken, anstatt sich bestmöglich an die Testverfahren anzupassen. Sowohl die EU als auch die Staaten müssten in der Lage sein, die Angaben der Autobauer mit eigenen Tests zu überprüfen. (dpa)

HASHTAG


#CO2-Ausstoß

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.