-- Anzeige --

Berner-Studie: Fahrzeugreinigung als Kundenbindungsinstrument

Fahrzeugreinigung ist ein wichtiges Kundenbindungsinstrument
© Foto: Berner Group

Werkstätten und Autohäuser können bei ihren Kunden durch die Übergabe eines sauberen Autos nachhaltig Pluspunkte sammeln, wie eine aktuelle Studie zeigt.


Datum:
12.07.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Übergabe eines sauberen Fahrzeugs von Werkstätten und Autohäusern an deren Kunden ist für 92 Prozent der Deutschen wichtig. Damit ist die Fahrzeugreinigung ein nicht zu unterschätzendes Kundenbindungsinstrument, wie aus der aktuellen Berner-Studie hervorgeht.

Dabei legen Frauen mit 98 Prozent noch mehr Wert auf ein gereinigtes Fahrzeug als Männer (87 Prozent). Wenn ein Auto beispielsweise nach einer Inspektion oder Reparatur kostenlos gereinigt von der Kfz-Werkstatt übergeben wird, dann sehen 87 Prozent der Frauen und 79 Prozent der Männer dies als ein Indikator für Qualität und guten Service, wie es in der Studie weiter heißt.

Umgekehrt beklagten rund 17 Prozent der Befragten, dass sie ihren Pkw mindestens auch schon einmal verdreckt zurückbekommen haben, etwa mit Flecken auf den Sitzpolstern oder Armaturen. Jeder elfte Mann wechselte eigenen Angaben zufolge bereits die Werkstatt, weil er sich bei der Fahrzeugrückgabe über ein nicht gewaschenes, unsauberes oder sogar beschädigtes Auto (Kratzer im Lack) geärgert hat.

Florian Sommer, zuständiger Leiter des Mobility-Segments bei der Berner Group, rät Kfz-Profis: "Schulen Sie Ihr Team, auch aufs Detail zu achten. Sind nach der Wartung noch immer deutlich sichtbare Fingerabdrücke auf dem Touchscreen oder Krümelreste auf Polstern und Fußmatten zu sehen, macht das schnell den Gesamteindruck zunichte. Während die Fahrzeugwäsche heute schon von vielen Kunden als Standardservice betrachtet wird, können Händler sich gerade mit einer guten Innenreinigung positiv absetzen und Kundenloyalität aufbauen. Dank hochwertiger Universalreiniger muss dies für die Werkstatt noch nicht einmal zusätzlichen Zeitaufwand bedeuten."

Hintergrund der Studie ist eine Online-Panel-Befragung von 1.046 in Deutschland lebenden Verbraucherinnen und Verbrauchern im Alter von 14 bis 60 Jahren durch die media control GmbH.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.