-- Anzeige --

Batterie-Preise: Akkus werden billiger

Die Kosten für Batterien sinken.
© Foto: VW

Die Preise für Lithium-Ionen-Batterien sind in den vergangenen Jahren massiv gesunken. Auch die hohen Rohstoffpreise ändern nichts an der Abwärtsbewegung.


Datum:
03.12.2021
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Preise für Lithium-Ionen-Batterien sinken. Daten der Beratungsagentur Bloomberg zufolge liegt der Preis pro Kilowattstunde in verschiedenen mobilen und stationären Anwendungen aktuell bei 132 Dollar, sechs Prozent unter dem Vorjahreswert und 89 Prozent unter dem Wert von 2010. Den durchschnittlichen Preis für E-Auto-Akkus geben die Experten mit zurzeit 118 Dollar pro Kilowattstunde an. Betrachtet man nicht die komplette Batterie, sondern die einzelne Zelle, liegt der Preis bei 97 Dollar pro Kilowattstunde  

Die sinkenden Kosten führt die Studie zum einen auf technische Verbesserungen in Entwicklung und Produktion zurück, etwa Innovationen beim Design der Module und Batterie-Packs. Aber auch ein Wechsel bei den verwendeten Materialien spielt eine Rolle. So steigt nicht nur in China der Anteil von Lithium-Eisenphosphat-Zellen, die generell günstiger sind als die auf Nickel basierenden Energiespeicher. Für einen gegenläufigen Effekt bei den Kosten sorgen allerdings steigende Rohstoffpreise, die die Branche auch in Zukunft unter Druck setzen dürften.

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.