-- Anzeige --

Autozulieferer: Bosch und Mahle steigen aus Turbo-Geschäft aus

Bosch und Mahle verabschieden sich vom Turbolader.
© Foto: Borg-Warner

Das Joint Venture BMTS von Bosch und Mahle zur Herstellung von Abgasturbomotoren soll verkauft werden. Stattdessen wollen beide Unternehmen in andere Bereiche investieren.


Datum:
24.01.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Hohe Entwicklungskosten für das elektrische und autonome Fahren sind der hauptsächliche Grund, warum Bosch und Mahle ihr Joint Venture BMTS zur Herstellung von Abgasturboladern verkaufen wollen. Das meldet das Handelsblatt am Dienstag. Trotz hoher Auslastung der Werke sei ein Ausbau nötig. Stattdessen wollen die Autozulieferer lieber in andere Bereiche investieren, obwohl der Marktv um Turboaggregate noch weiter wachsen wird.

Mitte der 1990er Jahre war das Turbogeschäft von den US-Zulieferern Borg Warner und Honeywell besetzt. Vor neun Jahren schließlich taten sich Bosch und Mahle auch auf Wunsch von VW zusammen, um den Amerikanern Paroli zu bieten. Aber der Weg mit dem Anspruch, bessere Technik zu bieten, war teuer. Nun investiert Bosch lieber jährlich rund 400 Millionen in Software, Elektronik und Sensorik. Außerdem hat der Konzern in der Abgasaffäre einem Vergleich zugestimmt, der 300 Millionen Euro kosten wird. (asp)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.