AUTOFIT (TEMOT)


Datum:
15.01.2001

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


AUTOFIT ist ein europäisches Werkstattsystem für markenungebundene Kfz-Meisterbetriebe, dem sich bis heute über 800 qualifizierte Betriebe angeschlossen haben. Es ist kein Franchiseunternehmen, sondern beruht auf einer vertraglich gestützten Partnerschaftsverbindung, die den gemeinsamen fachlichen und optischen Marktauftritt, Leistungen beider Seiten, und den Warenbezug regelt. Verschleiß- und Ersatzteile werden von den TEMOT-Gesellschaftern und den Verbundpartnern angeliefert. Mehr als 250 Standorte sichern eine flächendeckende Versorgung mit teilweise mehrmals täglicher Belieferung und die Vorortbetreuung. Darüber hinaus stehen für besondere Fälle eigene, bei der Zentrale angesiedelte Spezialisten und externe Fachexperten zur Verfügung. Das AUTOFIT-Werkstattsystem bietet zudem spezielle Leistungsbausteine wie technische und betriebswirtschaftliche Schulungen mit Hotline-Service und das Unternehmens-Entwicklungs-System (UES) mit seinen Leistungselementen, von der Betriebsberatung, Finanzierung, Rechts- und Steuerberatung bis zur Unternehmenssanierung und weiteres. Besonders die Ansprache des Kunden steht bei AUTOFIT im Mittelpunkt. Dazu zählt der Markenauftritt mit dem einheitlichen Erscheinungsbild und den modernen ausgestatteten Werkstätten ebenso, wie spezielle Garantie-Versicherungen, eine Mobilitätsgarantie, Reparaturfinanzierungen und weitere Kundenbindungsmaßnahmen. Radio, Kinowerbung, Werbedrucke vom Poster bis zum Großplakat, Smart-Kundendienstersatzfahrzeuge, viele Aktionen mit Dienstleistungen und Warenverkauf sind Marketingmaßnahmen, die dem Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen zwischen dem Autofahrer und den AUTOFIT-Meisterwerkstätten dienen sollen, und weiter systematisch ausgebaut werden. Damit alle AUTOFIT-Leistungsbausteine praxisgerecht und für alle verständlich umgesetzt werden können, gibt es ein aus engagierten Partnern bestehendes Optimierungsteam, das die Förderzentrale unterstützt, und so bei der Weiterentwicklung des Systems mitwirkt. Nicht zuletzt durch den Einfluß dieses Teams wurden Standards definiert, die ein neuer Partner mitbringen muß. So ist eine Kfz-Meister/Technikerprüfung für den Inhaber oder Werkstattleiter Voraussetzung. Es müssen mindestens 3 produktive Mitarbeiter beschäftigt sein und 4 Arbeitsplätze zur Verfügung stehen. Bremsenprüfstand, Motortester / Fehlercode-Auslesegerät und AU-Tester mit Berechtigung sind ebenfalls Bedingung. Eine EDV-Anlage zum Betrieb der TI-REP-Software ist Pflicht. Aber auch die fachliche und menschliche Qualifikation und die Bereitschaft in die eigene Weiterbildung und die der Mitarbeiter zu investieren, setzt AUTOFIT voraus. Dazu ist auch der Wille zu zählen, in einem großen europäischen Werkstattsystem konstruktiv mitzuarbeiten, die gemeinsam überregionale Werbung durch ein derzeitigen Jahreswerbebeitrag von 1.600 Mark anteilig beizutragen, und im regionalen Umfeld in den eigenen Markenauftritt zu investieren. Ein umfangreiches Werbehandbuch mit Anzeigebaukasten, vielen Werbemitteln und Gestaltungselementen und weiteren nützlichen Anregungen, wie z. B. Hilfe bei Veranstaltungen etc. wird kostenlos von der AUTOFIT-Zentrale zur Verfügung gestellt. Damit der finanzielle Erfolg der Partner bei entsprechenden unternehmerischen Engagement gesichert und kalkulierbar ist, werden auf Wunsch Potentialanalysen durchgeführt, die besonders bei großen Investitionen oder Bauvorhaben mit der AUTOFIT-Bauberatung zum Tragen kommt. Außerdem ist sie als Basis für eine zielorientierte Marktbearbeitung unerläßlich. Anschrift der Systemzentrale: TEMOT-Autoteile GmbH Max-Planck-Str. 23 70736 Fellbach Tel. 07 11 / 57 63 – 2 00 E-Mail: info@temot.de http://www.temot.de/autofit.html Ansprechpartner für Werkstätten: Helmut A. Felder Tel. 07 11 / 57 63 - 127 E-Mail: h.felder@temot.de

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Gebietsleiter (m/w/d), PLZ-Gebiete: 30, 31, 37 bzw. 75, 76, 77

Hannover;Karlsruhe;Nothweiler;Offenburg;Hildesheim;Göttingen;Northeim

Disponent (m/w/d)

Bad Wiessee

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.