Alternative Antriebe: Das Interesse wächst

Jeder dritte Deutsche würde ein H2-Auto, wie den Toyota Mirai, kaufen, wenn es nicht zu teuer ist.
© Foto: Toyota

Fast drei Viertel der Deutschen würde sich ein alternativ angetriebenes Auto kaufen. Allerdings muss eine wichtige Bedingung erfüllt sein.

Bei gleichem Kaufpreis würden sich 72 Prozent der Deutschen für ein Auto mit alternativem Antrieb entscheiden. Damit setzt sich einer Umfrage der Deutschen Energieagentur (Dena) zufolge der positive Trend der Vorjahre auch 2019 fort. 2017 hätten lediglich 50 Prozent der Autokäufer einen E-, Hybrid- oder Gas-Pkw gewählt.

Auf die Frage nach dem bevorzugten alternativen Antrieb wählte ein Drittel aller Befragten das Wasserstoffauto, 17 Prozent würden sich für ein Batterie-Elektroauto entscheiden. Einen Benziner bevorzugen 13 Prozent, einen Diesel acht Prozent.

Die Umfrage zeigte allerdings auch Wissensdefizite über alternative Antriebe auf: So schätzten lediglich 52 Prozent der Befragten ihr Wissen über E-Autos als "eher gut" ein. Beim Verbrennungsmotor halten sich hingegen 78 Prozent für informiert. (SP-X)

HASHTAG


#Alternative Antriebe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Distriktmanager (m/w/d)

Schleswig-Holstein/Mecklenburg-Vorpommern

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.