ADAC-Ecotest 2018: E-Autos schneiden am besten ab

Der VW e-Golf schaffte es beim ADAC Ecotest 2018 ganz oben aufs Treppchen.
© Foto: VW

Der ADAC hat 2018 genau 109 Fahrzeuge hinsichtlich des Abgasausstoßes und des Verbrauchs untersucht. Fünf Elektroautos führen die Ergebnisliste an.

Seit 2003 testet der ADAC unterschiedliche Automodelle hinsichtlich des Verbrauchs und des Abgasausstoßes im Rahmen des Ecotests. Im Jahr 2018 nahmen die Experten 109 Fahrzeuge unter die Lupe. Fünf Elektroautos führen demnach die Ergebnislisten an, berichtete der Automobilclub am Dienstag.

Ganz oben aufs Treppchen schaffte es der e-Golf von VW, dicht gefolgt vom VW e-Up. Platz drei belegte der BMW i3s, auf Platz vier landete der Smart Fortwo Coupé EQ und an fünfter Stelle landete der Hyundai Kona Elektro. Das sauberste Auto mit Verbrennungsmotor (Erdgas) war der Fiat Panda 0,9 8V Twinair Natural Power.

Am schlechtesten schnitten 2018 der Chevrolet Camaro Coupé 6.2 Automatik, der Jeep Compass 1.4 Multiair 140, der Fiat 500X 1.4 Multiair Start&Stopp 4X2 DCT, der Kia Sorento 2.2 CRDi AWD Automatik und der Ssangyong Rexton 2.2 Diesel 4WD Automatik ab.

Erstmals wurden 2018 auch Fahrzeuge getestet, die die ab September 2019 verpflichtende Abgasnorm Euro 6d-Temp schon heute erfüllen. Die Auswertung zeigt laut ADAC, dass Euro 6d-Temp ein Schritt in die richtige Richtung ist. Trotz einiger Ausnahmen weisen die meisten Diesel vorbildliche Schadstoffe auf. Auch Hybrid- und erdgasfahrzeuge mit der Abgasnorm Euro 6b konnten in der Umweltwertung glänzen, weil sie wenig Schadstoffe und wenig klimaschädliches CO2 ausstoßen.

Infos zum Test und zu weiteren Ergebnissen erhalten Sie unter www.adac.de/ecotest. (tm)

HASHTAG


#ADAC

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.