-- Anzeige --

48-Volt-Hybrid von Delphi: Günstig elektrifiziert

Auch Delphi setzt auf 48-Volt-Hybride: In London präsentierte das Unternehmen ein elektrifiziertes Dieselfahrzeug.
© Foto: Delphi

In weniger als einer Dekade ist jedes zehnte Auto elektrifiziert – mit einer preiswerteren Hybrid-Lösung, davon ist man bei einem Zulieferer überzeugt.

-- Anzeige --

Automobilzulieferer Delphi setzt auf 48-Volt-Hybride: In London präsentierte das Unternehmen ein elektrifiziertes Dieselfahrzeug. Nach eigener Aussage arbeitet Delphi mit zwei namentlich nicht genannten Autoherstellern zusammen, die innerhalb von anderthalb Jahren Autos mit dieser Technik produzieren könnten.  

Verbrauchseinsparungen von mehr als zehn Prozent sollen dank der neuen Hybrid-Technik einhergehen mit verbesserter Leistung. Ein Antrieb mit Zukunft: Im Jahr 2025 werde eines von zehn weltweit verkauften Autos ein 48-Volt-Mild-Hybrid sein, ist man bei Delphi überzeugt.  

Die 48-Volt-Hybridtechnik gilt als preiswerte Alternative zum klassischen Hybridantrieb ohne Steckdosenanschluss. Nötig dafür ist ein Bordnetz mit 48 Volt Spannung, das parallel zum bekannten 12-Volt-Netz ins Auto eingezogen wird. Die höhere Spannung verbessert die Bremskraftrückgewinnung, der auf diese Art zusätzlich gewonnene Strom kann als Energiequelle für einen Elektromotor genutzt werden, der den Verbrenner ergänzt. "Autokäufer werden den 48-Volt-Mild-Hybrid wegen der zusätzlichen Leistung kaufen, Automobilunternehmen werden die Technologie anbieten, weil sie ihnen bei der Erfüllung von Umweltschutzvorschriften hilft", sagte Delphis Technik-Chef Jeff Owens.  

Delphi arbeitet wie nahezu die gesamte Zulieferer-Elite an der 48-Volt-Technik. Bosch beispielsweise hat auf der IAA die zweite Generation seines 48-Volt-Hybrid vorgestellt, der nun auch kurze Strecken rein elektrisch fahren kann. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.