-- Anzeige --

Porsche 911 Targa 4S Exclusive Design Edition: Retro-Renner in blau

In Handarbeit in der Porsche Exclusive Manufaktur veredelt: Porsche 911 Targa 4S Exclusiv Design Edition
© Foto: Porsche

Porsche-Fans erinnern sich vielleicht noch: 1960 bis 1961 trug der 356 B die Farbe Aetnablau. Ein edles Sondermodell des 911 Targa darf sich jetzt wieder mit dieser Farbe und reichlich Manufaktur-Chichi schmücken.


Datum:
15.08.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Mit einem Hauch Sixties-Flair schickt Porsche jetzt das Sondermodell 911 Targa 4S Exclusive Design Edition ins Rennen. Der mit Retro-Elementen aufgepeppte Edel-Elfer war erstmalig vom 12. bis 14. August auf dem AvD-Oldtimer-Grand-Prix am Nürburgring zu sehen.

Auffälligstes Merkmal ist die Lackierung in Aetnablau. Dieses Blau entspricht der Serien-Farbe des 356 B (T5) der Jahre 1960 und 1961. In Aetnablau wurden auch der Frontspoiler oder der Targa Schriftzug am Targa-Bügel lackiert. Der Bügel selbst schimmert in Weißgoldmetallic wie auch die 20-Zoll-RS-Räder oder der Porsche-Schriftzug in den Flanken.

Das Interieur des Sonder-Targa hat Porsche ebenfalls individueller gestaltet. So gibt es Einstiegsleisten aus schwarz eloxiertem Edelstahl, die den Namen der Edition tragen. Die erste Zeile "911 targa 4S" ist blau beleuchtet, die zweite Zeile "Exclusive Design Edition" geätzt. Dank einer mit Kontrastnähten aufgewerteten Lederausstattung in Graphitblau korrespondiert der Innenraum zudem farblich mit der Außenhaut.

Angetrieben wird der in Handarbeit in der Porsche Exclusive Manufaktur aufgewertete 911 Targa 4S von einem 309 kW / 420 PS starken Bi-Turbo-Boxermotor, der eine Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 in 4,0 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von knapp über 300 km/h ermöglicht. Über den Preis macht Porsche noch keine Angabe, doch dürfte sich dieser deutlich über dem Basispreis von rund 131.000 Euro bewegen. (sp-x)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.