-- Anzeige --

Lamborghini-SUV: Urus jetzt mit "S"

Die neue Standardversion des Urus heißt nun Urus S.
© Foto: Lamborghini

Zum Modelljahr 2023 wird aus dem bisherigen Urus der Urus S. Der bietet eine modifizierte Optik und außerdem mehr Leistung.


Datum:
30.09.2022
Autor:
SP-X
Lesezeit: 
5 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Bereits Anfang September hatte Lamborghini mit dem Performante eine sportliche Evolutionsstufe seines SUV-Modells Urus vorgestellt. Nun zeigen die Italiener den Urus S, der zugleich das bisherige Basismodell ablöst. Wie der Performante wird der Urus S von einem auf 490 kW / 666 PS erstarkten 4,0-Liter-V8 angetrieben. Mit einer Sprintzeit von 3,5 Sekunden auf Tempo 100 sowie 305 km/h Höchstgeschwindigkeit ist er allerdings geringfügig langsamer als der Performante.

Mit diesem teilt sich der Urus S außerdem eine Reihe von Karosserieteilen. Mit speziellen 21-Zoll-Rädern, einem mattschwarz lackierter Unterfahrschutz aus Edelstahl und einer modifizierten Heckschürze mit Auspuffendrohren aus gebürstetem Stahl setzt er zugleich einige eigene Akzente. Außerdem bietet Lamborghini für den S ein erweitertes Spektrum an Außenfarben, Zierelementen und Rädern an. Dazu gehören bronzefarbene und glanzgedrehte 23-Zoll-Felgen. Zu Preisen ab 195.500 Euro ist der Urus S ab sofort bestellbar.


Lamborghini Urus S

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.