-- Anzeige --

Jahrgang 2008: Lexus mit neuem GS-Topmodell

© Foto: Lexus

Die Toyota-Tochter hat die Oberklasse-Limousine in zahlreichen Bereichen verfeinert. Zum Serienumfang zählen jetzt eine integrierte Fahrdynamik-Regelung sowie effizientere Motoren. Das neue Spitzenmodell GS 460 wird von einem 347 PS starken V8 befeuert.


Datum:
28.05.2008
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --
Lexus hat seine GS-Reihe für das Modelljahr 2008 mit zahlreichen Detailverbesserungen ausgestattet. Wie die Toyota-Premiumtochter jetzt mitteilte, wartet das neue Topmodell GS 460 ab sofort mit einem neuen Achtzylinder-Triebwerk sowie der weltweit ersten Achtstufen-Automatik auf. Der GS 460 und die Hybridversion GS 450h haben überdies standardmäßig eine variable Lenkübersetzung an Bord. Optional sind aktive Fahrwerksstabilisatoren erhältlich. Sie sollen die Seitenneigung bei schnellen Kurvenfahrten reduzieren. Im mindestens 52.270 Euro (zzgl. MwSt.) teuren Spitzenmodell arbeitet jetzt der 4,6-Liter V8 aus dem LS 460. Er kommt hier auf eine Leistung von 255 kW / 347 PS sowie ein maximales Drehmoment von 460 Nm. Laut Werksangabe benötigt die Limousine damit 5,8 Sekunden für den Sprint von Null auf 100 km/h, ehe sie bei 250 km/h in den elektronischen Begrenzer läuft. Gegenüber dem leistungsschwächeren Vorgängermodell sei der Normverbrauch um 0,4 Liter auf elf Liter pro 100 Kilometer gesunken, hieß es. Dies entspreche einem CO2-Ausstoß von 258 Gramm pro Kilometer. Auch die Basisvariante GS 300 soll sich jetzt im Schnitt mit vier Prozent weniger Sprit begnügen. Die Verbrauchs- und Emissionsdaten betragen 9,6 Liter bzw. 226 g CO2/km. Optisch ist der neue Jahrgang an einer neuen Chromumrahmung des Kühlergrills, neu gestalteten Front- und Heckschürzen sowie in die Außenspiegel integrierten Blinker zu erkennen. Serie sind zudem das integrierte Fahrdynamik-Management VDIM sowie ein adaptives Dämpfungssystem. (rp)

Lexus GS 460

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.