Hyundai i20 N: Kleinwagen mit Biss

Alufelgen, Tieferlegung, Sportfahrwerk und Doppelendrohranlage dürfen in der "N"-Variante nicht fehlen.
© Foto: Hyundai

Hyundai bringt seinen neuen Kleinwagen i20 auch mit ordentlich Power auf die Straße. Die Koreaner verraten nun die ersten Details der "N"-Version.


Datum:
12.05.2020
Lesezeit: 
3 min

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Nach dem Kompaktwagen i30 N rüstet Hyundai auch den neuen i20 auf. Die im Herbst debütierende dritte Generation kommt in der N-Variante auf den Markt und tritt gegen VW Polo GTI oder Ford Fiesta ST. Der potente Kleinwagen dürfte Anfang 2021 erhältlich sein. 

Genaue Details nennen die Koreaner noch nicht. Um im Wettbewerbsumfeld mithalten zu können, dürfte der i20 N mit dem 150 kW / 204 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo aus dem Hyundai-Kia-Konzern vorfahren. Die Kraftübertragung erfolgt über ein manuelles Sechsganggetriebe oder wahlweise über ein Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe.

Der i20 N dürfte mit dem 150 kW / 204 PS starken 1,6-Liter-Vierzylinder-Turbo aus dem Hyundai-Kia-Konzern vorfahren.
© Foto: Hyundai

Wie erste, noch getarnte Bilder andeuten, erhält der Kleinwagen im Vergleich zum Serienmodell eine markantere Front mit großem Kühlergrill und einer geänderten Lichtgrafik vorne und hinten. Der Sportler verfügt zudem über die in diesem Segment üblichen Insignien wie große Alufelgen, Tieferlegung, Sportfahrwerk sowie eine Doppelendrohranlage. Rote Bremssättel weisen auf eine verstärkte Bremsanlage hin. 

Preise nennt Hyundai für den i20 N noch nicht. Man kann jedoch davon ausgehen, dass sich der sportliche Fünftürer an den Vorgaben der Wettbewerber orientieren und mindestens 25.000 Euro kosten werden wird. (SP-X)


Hyundai i20 (2021)

Bildergalerie

HASHTAG


#Hyundai

Mehr zum Thema


#Hyundai

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.