Hybridauto: Honda Insight ab 19.550 Euro

Der Honda Insight unterbietet als erstes Hybridauto in Deutschland die 20.000-Euro-Marke.
© Foto: Honda Motor Europe (North) GmbH

Der japanische Autobauer positioniert den Hybrid-Newcomer als Familienauto. Dafür sorgt nicht nur der Kampfpreis, sondern auch das ordentliche Platzangebot. Das Antriebsduo bilden ein 1,3-Liter-Vierzylinder mit 88 PS und ein 14 PS starker E-Motor.


Datum:
27.02.2009

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Honda bringt sein neues Hybridauto Insight Mitte April zu Preisen ab 19.550 Euro in den deutschen Handel. Damit sei der kompakte Fünfsitzer knapp 4.000 Euro günstiger als der Markenbruder Civic Hybrid, teilte der Importeur am Donnerstag in Offenbach mit. Serienmäßig sind u.a. Klimaautomatik, elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie der Schleuderschutz VSA. In der "Comfort"-Ausführung für 20.550 Euro sind u.a. auch 15-Zoll-Leichtmetallfelgen und ein MP3-fähiges CD-Radio enthalten. Die Top-Version "Elegance" mit 16-Zöllern, Licht- und Regensensor sowie weiteren Annehmlichkeiten schlägt mit mindesten 22.200 Euro zu Buche. Im Grundmaß bietet der Kofferraum ein Ladevolumen von 408 Litern. Da die Batterie und die Kontrolleinheit für den Antrieb im Kofferraumboden untergebracht sind, können die Rücksitze umgelegt werden. Dann steigt das Fassungsvermögen auf 1.017 Liter Im Insight arbeiten ein 1,3-Liter-Vierzylinder (88 PS) und ein 14 PS starker Elektromotor zusammen. Letzterer unterstützt den Otto bei erhöhtem Leistungsbedarf und dient beim Verzögern und Bremsen als Generator. Bei niedrigen und mittleren Geschwindigkeiten kann der Antrieb auch ausschließlich durch die E-Maschine erfolgen. Das Familien-Fließheck verbraucht laut Datenblatt im Schnitt 4,4 Liter. Das entspricht CO2-Emissionen von 101 g/km. Mit an Bord ist auch eine Spritspar-Funktion. (rp)

Mehr zum Thema


#Honda

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Audi Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Neumarkt in der Oberpfalz

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.