Honda Civic Type R Concept: Thronfolger

Honda Civic Type R: Das seriennahe Konzept wurde in Paris gezeigt.
© Foto: Auto-Medienportal.Net/Euromediahouse

Die Sportversion des Civic soll einen neuen Leistungsbestwert für Großserien-Pkw mit Frontantrieb setzen und den Opel Astra OPC sowie den VW Scirocco R vom Sockel stoßen.


Datum:
14.10.2014

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Nach gut vier Jahren Pause legt Honda wieder eine Sportversion des Civic auf. Der Kompakte mit dem traditionellen Beinamen "Type R" erhält erstmals einen Turbolader und soll so einen neuen Leistungsbestwert für Großserien-Pkw mit Frontantrieb setzen. Auf dem Pariser Autosalon (noch bis 19. Oktober) ist aktuell eine seriennahe Studie zu sehen.

Die genaue Leistung des 2,0-Liter-Vierzylinders bleiben die Japaner noch schuldig. Der Wert soll allerdings oberhalb von 206 kW / 280 PS liegen, womit der Type R die aktuellen PS-Spitzenreiter Opel Astra OPC und VW Scirocco R vom Thron stoßen würde. Noch stärker sind zurzeit nur Allradmodelle wie VW Golf R oder Mercedes A 45 AMG.

Trotz des neuen Turboladers soll der Type R wie auch seine Vorgänger mit einem hohen Drehzahlpotenzial überzeugen. Maximal sind 7.000 Umdrehungen möglich. Übertragen wird die Kraft über ein Sechsgang-Schaltgetriebe.

Zudem erhält der stärkste Civic ein adaptives Dämpfersystem, das dem Fahrer in vier Stufen die Wahl zwischen Sportlichkeit und Komfort ermöglicht. Gekoppelt ist die Fahrwerks-Modulation mit einem Fahrprogramm-Wahlschalter, der Gasannahme und Lenkung beeinflusst.

Preissprung erwartet

Preise für den Civic Type R sind noch nicht bekannt. Der bis 2010 angebotene Type R der vergangenen Generation kostete mit seinem 148 kW / 200 PS starken Saugmotor rund 27.000 Euro. Der Neue dürfte angesichts der Mehrleistung deutlich teurer werden. (sp-x)


Honda Civic Type R Concept

Bildergalerie

Mehr zum Thema


#Honda

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Norderstedt (bei Hamburg), Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.