-- Anzeige --

Freze Nikrob EV: Das günstigste E-Auto der Welt?

Der Nikrob EV ist technisch weitgehend mit seinem China-Zwilling identisch.
© Foto: Dartz Motors

Der Dacia Spring ist ab Herbst erhältlich und gilt mit 20.500 Euro als das günstigste E-Auto in Deutschland. Eigentlich. Denn der Freze Nikrob EV kostet nur halb so viel.


Datum:
19.04.2021
Autor:
Mario Hommen/SP-X
Lesezeit: 
4 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Der für seine martialischen SUV-Umbauten bekannte Karossier Dartz aus Litauen ist mit der wiederbelebten Automarke Freze ins Elektro-Business eingestiegen. Erstes Modell ist der viersitzige Nikrob EV, bei dem es sich im Kern um den China besonders gefragten Hongguang Mini EV von Wuling handelt. Im Januar 2021 holte sich der Mini EV mit 37.000 Neuzulassungen in seiner Heimat sogar den Titel als erfolgreichstes Elektroauto.

Den Elektro-Winzling importiert Dartz seit März zur Endmontage nach Litauen, um ihn offiziell in der EU zum Preis von 9.999 Euro anzubieten. Damit ist der Nikrob EV das günstigste Elektroauto auch hierzulande. Im Vergleich zu dem in China für unter 4.000 Euro angebotenen Hongguang-Pendant ist das allerdings ein dennoch stolzer Preis.Der Nikrob EV ist technisch weitgehend mit seinem China-Zwilling identisch. Dartz nimmt lediglich einige Änderungen bei Licht und Sicherheitsausstattung vor.

Angeboten wird der 2,90 Meter kurze und 13 kW / 18 PS starke Nikrob wahlweise mit einer 9,2 oder 13,8 kWh großen Batterie. Damit soll er gut 100 km/h schnell und fast 200 Kilometer weit fahren.

Der Freze Nikrob EV ist mit einen Preis von 9.999 Euro aktuell das günstigste E-Auto auf dem deutschen Markt.
© Foto: Dartz Motors
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.