Facelift: Veränderungen beim Honda Accord

Ab 16. April neu im Honda-Programm ist eine 180-PS-Version beim Accord Type S.
© Foto: Honda

Optisch und technisch haben die Japaner Hand an ihr Mittelklassemodell angelegt. Der Einstiegspreis steigt von 24.950 auf 26.450 Euro.


Datum:
23.03.2011

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Sowohl die Limousine als auch der Tourer des Honda Accord zeigen sich ab 16. April mit Veränderungen an Scheinwerfern, Stoßfängern und auch am Kühlergrill. Am Heck lassen modifizierte Rückleuchten bei der Limousine den Unterschied zum Vorgänger erkennen. Für die Top-Ausstattung sind nun auch Bi-Xenonschweinwerfer mit Kurvenlicht erhältlich. Außerdem reduzierten die Japaner nach eigenen Angaben den Schadstoffausstoß beim 2,2-Liter-Diesel (150 PS) des Accord. Mit 138 g/km CO2 emittiert die Limousine mit manueller Sechsgangschaltung nun neun Gramm (mit Automatik elf 11 Gramm) weniger als der Vorgänger. Das entspricht einem Normverbrauch von rund 5,3 Litern (bislang 5,6 Liter) Diesel. Neu im Programm ist eine 180-PS-Version beim Accord Type S. Der Einstiegspreis für den Honda Accord mit einem 2,0-Liter-Benziner mit 156 PS liegt bei 26.450 Euro. Bislang kostete der günstigste Accord 24.950 Euro. (sn/ng)

Mehr zum Thema


#Honda

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.