-- Anzeige --

AUTOHAUS Santander Classic Rallye 2013: Die Berge rufen

Die sechste AUTOHAUS Santander Classic Rallye führt vom 4. bis 7. Juli durch Tirol, das alpine Herz Österreichs.

Am Freitag ist die sechste AUTOHAUS Santander Classic Rallye mit 98 Teams gestartet. Die traditionelle Genießertour führt in diesem Sommer durch Tirol, das alpine Herz Österreichs.


Datum:
05.07.2013
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Auf zum Gipfelsturm: Die schönsten Fahrzeuge aus sieben Jahrzehnten sind in diesem Jahr zur sechsten AUTOHAUS Santander Classic Rallye angereist. Mit 98 Teams und 230 Teilnehmern hat die Genießertour in diesem Sommer mehr Teilnehmer als je zuvor. Und es hätten noch mehr sein können, wie die Gastgeber Ralph M. Meunzel (AUTOHAUS) und Thomas Hanswillemenke (Santander) beim Fahrerbriefing am Donnerstag berichteten. Denn nicht jeder Teilnahmewunsch auf der Warteliste konnte erfüllt werden.

Umso mehr freuten sich die Gäste zum Tourstart am Donnerstag auf die beiden Strecken rund um den Ausgangspunkt Jochberg bei Kitzbühel am Freitag und Samstag. Insgesamt sind an beiden Tourtagen rund 500 Kilometer zu meistern.

Mit bis zu 1.000 Kilometern Anreise – zum Teil sogar auf eigener Achse – war bei einigen schon die Anfahrt eine echte Herausforderung für Mensch und Maschine. Doch ein Blick in die Tiefgarage des Hotel Kempinski "Das Tirol" zeigte, dass alle wohlbehalten in Österreich eingetroffen waren. Dort war automobile Historie in einer beeindruckenden Zeitreise zu erleben: "Lassen Sie sich einen Ausflug in die Tiefgarage nicht entgehen, es lohnt sich wirklich", lautete daher auch der gute Rat der Gastgeber. Wo sonst strahlen knapp 100 automobile Zeitzeugen um die Wette.

Zurück zu den Wurzeln

Dabei ist die diesjährige Tour eigentlich ein Wiedersehen, denn schon die allererste Tour fand in Österreich statt. Einige der langjährigen Teilnehmer konnten sich gut daran erinnern. Zwar steht bei der Genießer-Rallye die Entdeckung der Langsamkeit im Vordergrund, aber eine kleine Prise Ehrgeiz darf dann doch nicht fehlen: Abfahrtszeiten, Stempel- und  Durchfahrtskontrollen - wer auf die vorderen Plätze fahren will sollte die Uhr im Blick behalten und das Bordbuch studieren. Ralph M. Meunzel empfahl: "Machen Sie es nicht so wie ich und lesen Sie das Rallye-Booklet, dann fahren Sie ganz vorne mit."

Neben der Begrüßung der Gäste galt der Dank der beiden Gastgeber auch den Sponsoren, die die Tour 2013 überhaupt erst möglich gemacht haben: Dekra, BCA, Control Expert, Webmobil24 sowie GGG Anwälte. (AH)

Erste Bilde gibt es in der Galerie. Viele weitere Impressionen von der Auftaktveranstaltung am Donnerstag, vom Start am Freitag und von der ersten Ausfahrt finden Sie auf AUTOHAUS Facebook unter: https://www.facebook.com/AUTOHAUSonline!

Infos und Bilder zu den Classic Rallyes der letzten Jahre gibt es bei AUTOHAUS Klassik unter http://www.autohaus.de/rallye-1113469.html!


AUTOHAUS Santander Classic Rallye 2013 - Auftakt

Bildergalerie

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.