Oldtimer: Verstärkung der Classic-Sparte

Markus Tappert ist Leiter der Service Line Classic bei TÜV SÜD.
© Foto: TÜV SÜD

Markus Tappert hat die Leitung der neu geschaffenen Service Line Classic bei TÜV SÜD übernommen. Er folgt auf Matthias Gerst, der in den Ruhestand gegangen ist. Neu hinzugekommen zur Service Line Classic ist der bekannte Oldtimer-Fachmann Norbert Schroeder.


Datum:
23.01.2020

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Markus Tappert (46) ist Leiter der neu geschaffenen Service Line Classic bei TÜV SÜD. Er übernimmt damit die Nachfolge des langjährigen Oldtimer-Experten Matthias Gerst, der in den Ruhestand gegangen ist. Als stellvertretender Leiter der Technischen Prüfstelle Hamburg und der TÜV SÜD-Tochter TÜV HANSE kümmert sich Tappert bereits seit Jahren um die Belange von Oldtimer-Fahrern rund um die Alster. In seiner neuen zusätzlichen Position will Tappert die Servicepalette weiter ausbauen und bundesweit zugänglich machen. Dabei setzt er in vielen Bereichen auf Digitalisierung. Markus Tappert berichtet direkt an Jürgen Wolz, Mitglied der Geschäftsleitung der TÜV SÜD Auto Service GmbH.

"Markus Tappert ist ein hervorragender Sachverständiger und Manager mit einer langen Karriere bei TÜV SÜD. Er fährt selbst seit vielen Jahren Oldtimer, brennt für das Thema und kennt sich so auch auf der technischen Seite sehr gut aus. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir Markus Tappert für die Leitung der Service Line Classic gewinnen konnten", sagt Jürgen Wolz. "Technik, Gesetze, Politik - mit seinen Erfahrungen und seinem Einsatz für Oldtimer-Themen ist Tappert der richtige Mann, die Service Line Classic in die Zukunft zu führen", ist Wolz überzeugt.

Und hier hat Tappert viel vor. So will der gebürtige Münchner vom hohen Norden aus die Servicepalette weiter ausbauen und bundesweit an speziellen TÜV SÜD Service Centern anbieten. Einen besonderen Schwerpunkt setzt er dabei auf die Themen Schaden- und Wertgutachten. Hier wollen Tappert und sein Team die Expertise zukünftig erweitern und die TÜV SÜD-Sachverständigen noch besser vernetzen.

TÜV SÜD verstärkt die Service Line Classic mit dem bekannten Oldtimer-Fachmann Norbert Schroeder.
© Foto: TÜV SÜD

TÜV SÜD verstärkt außerdem die Service Line Classic personell mit geballter Oldtimer-Expertise. Seit Jahresbeginn verstärkt der bekannte Oldtimer-Fachmann Norbert Schroeder (59) das Team und soll vor allem den Bereich Schaden und Wert sowie die gesamte gutachterliche Tätigkeit neu gestalten. Schroeder, der sich als Oldtimer-Experte unter anderem auch bei TÜV Rheinland international einen Namen gemacht hat, wird fortan als Experte auch den einzigartigen TÜV SÜD-Datenblatt-Service mit eigenen Datensammlungen bereichern und als Schnittstelle zu den Kunden die Bewertungsgrundlagen für Oldtimer aus aller Welt ausbauen. Mit Norbert Schroeder gewinnt die Service Line Classic also ordentlich Prominenz und Expertise. So blickt der Mitbegründer von Kleofactum und jahrelange Leiter der Klassiksparte bei TÜV Rheinland auf eine jahrzehntelange Arbeit als Gutachter für historische Fahrzeuge zurück. Zudem betreut er mehr als 20 der europaweit größten Oldtimer-Sammlungen und ist geschätzter Ansprechpartner für Museen. (asp)

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Automobilverkäufer (w/m/d) Zentraler Gebrauchtwagenvertrieb

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.