-- Anzeige --

Informationstechnologie: TÜV SÜD steigt ins Cloud-Geschäft ein

TÜV SÜD steigt ins Cloud-Geschäft ein.
© Foto: Fotolia/Vege

Mit der Übernahme des Münchner Softwareunternehmens Uniscon bietet TÜV SÜD nun seinen Kunden auch die Datenverwaltung über das Internet an.


Datum:
31.07.2017
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

TÜV SÜD steigt ins Cloud-Geschäft ein. Mit der Übernahme des Münchner Softwareunternehmens Uniscon bietet die Prüforganisation nun seinen Kunden auch die Datenverwaltung über Internet an. Wieviel die Übernahme der mittelständischen Firma mit ihren 45 Mitarbeitern kostet, teilte TÜV SÜD am Montag nicht mit. Alleinstellungsmerkmal soll die Datensicherheit sein. Nicht einmal der TÜV als Cloud-Betreiber soll Zugriff auf Daten haben, ob verschlüsselt oder nicht.

Cloud-Lösungen - die Auslagerung der Datenverwaltung über das Internet - sind derzeit ein schnell wachsendes Geschäftsfeld in der IT-Branche. Grund ist, dass die Datenmengen ständig wachsen und der Betrieb eigener Rechenzentren daher immer teurer und aufwendiger wird. Als internationale Marktführer gelten Amazon und Microsoft. TÜV SÜD beschränkte sich über Jahrzehnte auf technische Prüfungen, baut seit einiger Zeit aber ein neues Geschäft als digitaler Dienstleister für Unternehmen auf. Zu den bisherigen Kunden von Uniscon zählen laut Pressemitteilung unter anderem die Telekom und die internationale Wirtschaftsprüfungsgesellschaft PwC. (dpa)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.