Fahrzeugprüfung: Türkische Erfolgsgeschichte

Der Händlerbeirat der TÜV SÜD Mobility informierte sich in dieser Woche über die periodische Fahrzeugprüfung in der Türkei.
© Foto: Ralph M. Meunzel

Seit über zehn Jahren sorgt der TÜV SÜD in der Türkei für mehr Sicherheit auf den Straßen. Deutsche Autohändler konnten sich jetzt vor Ort ein Bild von den Prüfaktivitäten machen.


Datum:
02.05.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Seit 2008 ist TÜV Türk mit Fahrzeugprüfungen türkeiweit aktiv. Die Kooperation von TÜV SÜD, dem Generalimporteur der Volkswagen AG, Dogus Automotiv, und der Investorengesellschaft Bridgepoint (London) ist seit dem Start eine Erfolgsgeschichte. Anlässlich des fünfjährigen Bestehens des Händlerbeirats der TÜV SÜD Mobility konnten sich deren Mitglieder mit Patrick Fruth, CEO der Mobility Division, an der Spitze bei Besuchen an einer Prüfstelle und im Headquarter der Organisation in Istanbul unter anderem von der positiven Entwicklung in den vergangenen zwölf Jahren überzeugen.

Wie TÜV Türk am Dienstag berichtete, wurden seit 2008 rund 145 Millionen Fahrzeugprüfungen von den fast 4.000 Mitarbeitern in 81 Städten und auf dem Land in Form mobiler Stationen durchgeführt. Laut einer Studie aus dem Jahr 2017 von Prof. Wolfgang H. Schultz und Sebastian Scheler von der Zeppelin Universität in Friedrichshafen sind die Verkehrsunfälle in der Türkei und damit die Zahl der Unfallopfer in den vergangenen Jahren deutlich zurückgegangen. Der Volkswirtschaft werde dadurch ein Schaden von 340 Millionen US-Dollar pro Jahr erspart, hatten die Wissenschaftler ermittelt.

Insgesamt investierte das Konsortium zunächst mehr als eine Milliarde Euro in die vom türkischen Staat für 20 Jahre vergebene Konzession sowie den Auf- und Ausbau des Prüfwesens, also der Installation der Prüfstationen und der Ausbildung der Mitarbeiter. Die Aktivitäten des TÜV Türk sind zunächst bis 2027 festgeschrieben. (rm)


Besuch beim TÜV Türk (asp)

Bildergalerie

HASHTAG


#TÜV SÜD AG

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.