Sonntag, 22.09.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Elektroauto

Virtual Reality macht Techniker fit für E-Mobilität

Weltweit üben derzeit technische Trainer und Servicetechniker das Arbeiten am neuen Audi e-tron. Dabei bewegen sie sich auch in einer computergenerierten, interaktiven Umgebung.¬ mehr

Bosch intelligente Ladesäule

Bosch zeigt intelligente Ladesäule

Das E-Auto handelt den besten Preis mit der Ladesäule aus und das Parkhaus rechnet ohne Zutun des Fahrers die Parkzeit ab. Für diese Zukunfts-Szenarien erprobt Bosch derzeit neue Technologien.¬ mehr

14.05.2019

¬ Neuwagenflotte

Daimler will CO2-Ausstoß auf Null senken

Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren – einige Fragen bleiben aber offen.¬ mehr

13.05.2019

¬ Ladesäulen

Shell rüstet erste Tankstellen aus

Noch in diesem Jahr will der Energiekonzern bundesweit 50 Ladesäulen mit 100 Ladepunkten errichten. In wenigen Minuten sollen E-Autos Strom für eine Fahrleistung von 100 Kilometern aufnehmen können.¬ mehr

Stromer jenseits der Vernunft

Alle reden vom vernünftigen, praktischen, günstigen Elektroauto - diese beiden Hersteller nicht. Zwei kommende Extreme in der Stromer-Modellpalette zeigen, was aus dem Antrieb alles herauszuholen ist.¬ mehr

Hakan Yilmaz BorgWarner

Elektrifizieren und Effizienz steigern

Die Nachfrage nach sauberen und effizienten Antriebstechnologien wächst. BorgWarner zeigte auf den Media Days am Mittwoch viele neue technische Lösungen - für E-Mobilität, Hybridantriebe und Verbrennungsmotoren. ¬ mehr

Bilder 08.05.2019

¬ VW ID.3

VW ID.3 (2020)

Start mit Sondermodell für 40.000 Euro

Nach Käfer und Golf will VW nun mit dem Elektroauto ID.3 eine dritte Autoikone schaffen. Gestartet wird Mitte 2020 mit einem Sondermodell. Interessenten können schon jetzt ein Exemplar reservieren.¬ mehr

Der Dacia unter den Elektroautos

Kleiner Preis, große Leistung: So, wie die Franzosen vor 20 Jahren mit dem Dacia Logan den Markt der Billigautos aufgemischt haben, könnte der kleine Renault K-ZE jetzt das Geschäft mit den Stromern beleben. Doch die Sache hat einen kleinen Haken.¬ mehr

Fahrwerkeinstellung

Neben der Spur

Elektroautos belasten wegen ihres hohen Drehmoments und Gewichts das Fahrwerk besonders stark - es sollte daher öfters kontrolliert werden. Wir zeigen am Beispiel des VW e-Golf, wie sich Spur und Sturz einstellen lassen.¬ mehr

Opel ist mit an Bord

Europa hinkt bei der Batteriefertigung für E-Autos hinter Asien her. Das soll sich nach dem Willen von Deutschland und Frankreich ändern. Im Boot ist auch ein Hersteller, der bisher als Sanierungsfall gilt.¬ mehr

Bosch Brennstoffzellentechnik

Wasserstofftechnik soll 2022 starten

Die Brennstoffzelle könnte in Zukunft beim E-Auto zur wichtigen Batterie-Alternative werden. Glaubt zumindest Bosch – und kündigt eine eigene Produktion an.¬ mehr

Elektrisch durch Zeit und Raum

Dieses Auto ist mehr als eine Studie. Denn schon in etwas mehr als einem halben Jahr geht das Concept EQ V als zweiter Stromer mit Stern bei Mercedes in Serie. Zeit für eine erste Ausfahrt.¬ mehr

Kasten mit Zukunft

In der dritten Generation wird der Kia Soul zum reinen E-Auto. Das hat, vom dadurch recht hohen Grundpreis mal abgesehen, viele Vorteile. Theoretisch. Denn wer einen fahren will, muss sich in Geduld üben.¬ mehr

Die unbekannten Stromer

Fast an jedem chinesischen Messestand steht ein E-Auto. Die wenigsten kennt man und man erfährt auch wenig. Eine Annäherung in Bildern.¬ mehr

24.04.2019

¬ VW-Studie

E-Autos bei Klimabilanz vor Diesel

Wie sauber sind Elektroautos wirklich? Das hängt davon ab, was man in die Berechnung der Klimabilanz aufnimmt. Der Volkswagen-Konzern, der gerade Richtung E-Mobilität umsteuert, hat nun auch eine Studie vorgelegt.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!