Freitag, 22.11.2019
Verkehrsblatt IVW
Nachrichten abonnieren

Thema Autoindustrie

Totgesagte leben länger

Das DAT Diesel-Barometer zeigt bei den Endverbrauchern steigenden Zuspruch für den Selbstzünder. Gäbe es nur noch alternative Antriebstechnologien, würden viele private Autokäufer Hybride und Wasserstofffahrzeuge dem reinen E-Auto vorziehen.¬ mehr

Fahrzeugvernetzung in Aktion

Über schnelle Funkstandards und Edge-Computing sollen sich Autos künftig untereinander über Unfallstellen informieren, mit Ampeln kommunizieren oder andere wichtige Informationen austauschen.¬ mehr

Vernetzt durch Ingolstadt

Grüne Welle auf Wunsch oder bei Bedarf, das geht, wenn Autos mit Ampeln vernetzt und clever gesteuert sind. In den USA funktioniert der Service schon. Audi fängt in Ingolstadt damit an.¬ mehr

Pole-Position halten

Kein europäischer Premiumhersteller hat bislang mehr elektrifizierte Autos verkauft als BMW. Die Bayern tun alles dafür, damit das so bleibt – und starten jetzt eine wahre Hybridoffensive.¬ mehr

Brose-Verwaltungsgebäude Bamberg

Brose mit Geschäftsjahr unzufrieden

Zwar erreichte der Zulieferer mit rund 6,3 Milliarden Euro Umsatz fast das Vorjahresniveau, doch lag das Ergebnis deutlich unter den Erwartungen.¬ mehr

Experten beantworten Fragen zur Sicherheit

Vor drei Jahren wurde das Projekt "Pegasus" zur Entwicklung von Standards zur Absicherung hochautomatisierter Fahrzeuge gestartet. Nun liegen die Ergebnisse vor.¬ mehr

14.05.2019

¬ Neuwagenflotte

Daimler will CO2-Ausstoß auf Null senken

Die großen Konzerne überbieten sich derzeit mit Plänen zum Klimaschutz. Der Autobauer Daimler macht nun Pläne für die Neuwagen-Flotte in 20 Jahren – einige Fragen bleiben aber offen.¬ mehr

ZF Insassenerkennung

ZF übernimmt Software-Spezialist

ZF Friedrichshafen hat 90 Prozent der Anteile am Software-Spezialisten für Insassenerkennung Simi Reality Motion Systems übernommen. Deren Entwicklung von Systemen zur Insassenerkennung ist beim autonomen Fahren ein zentrales Element der Sicherheit.¬ mehr

Stromer jenseits der Vernunft

Alle reden vom vernünftigen, praktischen, günstigen Elektroauto - diese beiden Hersteller nicht. Zwei kommende Extreme in der Stromer-Modellpalette zeigen, was aus dem Antrieb alles herauszuholen ist.¬ mehr

Hakan Yilmaz BorgWarner

Elektrifizieren und Effizienz steigern

Die Nachfrage nach sauberen und effizienten Antriebstechnologien wächst. BorgWarner zeigte auf den Media Days am Mittwoch viele neue technische Lösungen - für E-Mobilität, Hybridantriebe und Verbrennungsmotoren. ¬ mehr

08.05.2019

¬ Branchenflaute

Schaeffler Zentrale

Wachstum von Schaeffler gebremst

Das schwächelnde Geschäft mit Autobauern in China und Europa sowie der Konzernumbau haben dem Zulieferer deutlich zugesetzt und für schrumpfende Umsätze gesorgt. Trotzdem hält das Unternehmen an seiner bisherigen Jahresprognose fest.¬ mehr

Neue Doppelspitze bei Audi Sport

Ab Mai bilden Oliver Hoffmann und Julius Seebach die Geschäftsleitung der Performance-Tochter. Michael-Julius Renz beendet dagegen seine Karriere im Konzern.¬ mehr

Womöglich Batteriezellenfertigung bei Opel

Die Pläne für eine europäische Batteriezellenfertigung werden konkreter. Nach Informationen der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" wollen Deutschland und Frankreich ein Konsortium fördern, das von der Opel-Mutter PSA und dem französischen Batteriehersteller "Saft" gebildet wird.¬ mehr

Masse statt Klasse

Die New York Auto Show zählt zu den größten Automessen der Welt, doch wirklich spannende Neuheiten gibt es nur wenige. Stark aufgetrumpft hat wieder einmal Mercedes – unter anderem mit dem neuen GLS.¬ mehr

Die unbekannten Stromer

Fast an jedem chinesischen Messestand steht ein E-Auto. Die wenigsten kennt man und man erfährt auch wenig. Eine Annäherung in Bildern.¬ mehr

Anzeige

Infoline CARAT

Gut, wenn man in der digitalen Transformation eine starke Organisation wie die CARAT an der Seite hat! ¬ mehr

Werkstattkatalog

asp_wki_box_60x60

Alles für die Werkstatt!

Einmalig umfangreicher
Überblick zum Angebot der Werkstattausrüster.

¬ Zum Werkstattkatalog

Springer Automotive Shop

Entdecken Sie Quirin!

In der Neuerscheinung "Die Quirin-Formel" zeigt Ihnen Dr. Andreas Block, welche zentralen Bausteine erfolgreiche Autohäuser gemein haben. ¬ Jetzt bestellen!

Newsletter

Immer gut informiert.

Der asp Newsletter informiert Sie werktäglich über die aktuellen Branchen-Geschehnisse. So erfahren Sie alle relevanten Infos. Jetzt kostenlos bestellen und immer top informiert sein!