-- Anzeige --

Tesla-Rückruf: Ausfall der Rückfahrkamera

21.06.2024 14:30 Uhr | Lesezeit: 2 min
Tesla-Autopilot-TV
© Foto: picture alliance / ANP | "Laurens van Putten"

Software-Update soll helfen: Tesla-Fahrer müssen beim Ausfall der Rückfahrkamera die Software aktualisieren. Fehlerhafte Protokolle in den Schaltkreisen blockieren das Kamerabild.

-- Anzeige --

Tesla ruft in Deutschland 1.274 Fahrzeuge (6.765 weltweit) zurück. Bei den betroffenen Fahrzeugen vom Typ Model S, Model X und Model 3 des Baujahres 2023, die mit dem FSD-Computer 4.0 ausgestattet sind, kann die Rückfahrkamera ausfallen.

Das Problem: Die Kamera zeigt kein Bild an, wenn der Rückwärtsgang eingelegt wird. Das liegt laut Hersteller an einem Fehlerprotokoll der integrierten Schaltkreise. Betroffene Fahrzeuge brauchen ein Update auf Version 2023.44.30.7 oder höher. Ein Servicetermin ist dafür nicht nötig.

Das KBA führt den Rückruf unter der Referenznummer "13540" in seiner Datenbank, der Herstellercode lautet "SB-24-00-002". Auf dieser Serviceseite von Tesla kann via Eingabe der Fahrzeugidentifikationsnummer überprüft werden, ob ein Fahrzeug von diesem Rückruf betroffen ist. 

Auch interessant: 


Pkw-Rückrufaktionen 2023 - die meisten Probleme

Pkw-Rückrufe 2023 - Auswertung Bildergalerie


Die exklusive asp Rückruf-Datenbank

Immer öfter starten Automobilhersteller und Importeure Rückrufaktionen, aber nicht immer wissen Kunden und Werkstätten davon. Unsere Datenbank schafft Abhilfe und die Bedienung ist ganz einfach: Mit Hilfe der Markenlogos können Sie nach einem bestimmten Fabrikat suchen. Geht es um einen Exoten oder ein bestimmtes Modell bzw. Fehlerbild, dann nutzen Sie bitte unsere Volltextsuche. Zudem können Sie dort auch Zeiträume eingrenzen.

Sie wissen von einem Rückruf, der hier nicht verzeichnet ist? Dann mailen Sie uns einfach: autoservicepraxis@springer.com

MEHR RÜCKRUFE

-- Anzeige --
-- Anzeige --

HASHTAG


#Rückruf

-- Anzeige --

MEISTGELESEN


-- Anzeige --

STELLENANGEBOTE


Geschäftsführer (m/w/d)

Nordrhein-Westfalen

-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.