Jaguar XJ: Schraube locker am Wischerarm

Auch in Deutschand musste bei einigen Jaguar XJ eine Mutter am Scheibenwischerarm nachgezogen werden.
© Foto: Jaguar

Ein US-Rückruf aus dem vergangenen November betrifft auch nach Deutschland ausgelieferte Fahrzeuge. Allerdings befindet sich laut Importeur nur ein kleiner Teil in Kundenhand.


Datum:
28.01.2011

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Ein Ende des vergangenen Jahres von der US-amerikanischen Verkehrssicherheitsbehörde (NHTSA) vermeldete Rückruf für den Jaguar XJ betrifft auch nach Deutschland ausgelieferte Modelle. Die Sprecherin von Jaguar Deutschland betonte allerdings gegenüber asp-Online, dass nur ein kleiner Teil der betroffenen Fahrzeuge auch an Kunden ausgeliefert wurde. Überwiegend habe es sich um die Händlererstausstattung gehandelt und um Modelle, "die wir im Rahmen unserer Einführungsaktivitäten an Sixt gegeben hatten", sagte sie. Eine genaue Stückzahl nannte sie nicht. Rückrufgrund ist eine evtl. lose Mutter am Scheibenwischerarm, die überprüft und ggf. festgezogen werden muss, da ansonsten die Wischer asynchron laufen können. Im schlimmsten Fall droht ein Verlust des Wischerarms während der Fahrt. Betroffen ist laut NHTSA der Bauzeitraum 28. Juli 2009 bis 3. November 2010, in den USA 6.475 Einheiten. (ng)

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.