-- Anzeige --

Update für Diagnosesoftware


Datum:
10.12.2021
Autor:
diwi
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Ab sofort stellt AVL DiTest ein neues Update für das Mehrmarken-Diagnosesystem XDS 1000 zur Verfügung. Um den gesamten Leistungsumfang des Diagnosesystems auszunutzen, erhalten Anwender mit der neuen Softwareversion 2021-02 viele Aktualisierungen unterschiedlicher Funktionen, Fahrzeugmodelle und -varianten, teilt AVL DiTest mit.

Ein Schwerpunkt des Herbst-Updates betrifft Fahrzeuge des Volkswagen-Konzerns. Neben der Neueinführung des Herstellers Cupra wurden Audi, Seat, Skoda und VW überarbeitet. Zur Eingrenzung der Fehlerursache stehen für die Modelle vollumfängliche Fehlercodelisten für Modelle des Volkswagenkonzerns - von A wie Abstands- bis Z wie Zentralelektronik - zur Verfügung. Zudem können Messwerte zur weiteren Unterstützung als Ergänzung zu den Fehlercodes eingesetzt werden, um so defekte Bauteile zu detektieren. Eine neue Möglichkeit ist zudem das Zurücksetzen von Ölservice- und Inspektionsintervall bei allen neu hinzugefügten Modellen des Volkswagenkonzerns sowie Dacia und Ford. Eine weitere Neuerung: Bisher mussten Updates manuell heruntergeladen werden. Durch das Update auf den XDS Update Manager wird die XDS-1000-Software künftig immer automatisch auf dem neuesten Stand gehalten. Auf diesem Weg könne man Updates öfter, schneller und in kleineren Paketen zur Verfügung stellen.

AVL DiTest GmbH

www.avlditest.com

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.