-- Anzeige --

Automechanika: AVL DiTest mit Messgerät fürs Partikelzählen vor Ort

AVL DiTest zeigt auf der Automechanika sein neues Abgasmessgerät Counter.
© Foto: AVL DiTest

Die Abgasexperten präsentieren auf der Messe im Hinblick auf die strengere Abgasuntersuchung ab dem 1. Januar 2023 ein neues Abgasmessgerät vor.


Datum:
03.09.2021
Autor:
diwi
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

AVL DiTest stellt bei seinem Messeauftritt die Themen Elektromobilität und Abgasmessung in den Mittelpunkt. Im Hinblick auf die neue, strengere AU-Gesetzgebung zur Abgasuntersuchung mit Messung der Partikelanzahl ab 1. Januar 2023 stellen die Abgasexperten ein neues Abgasmessgerät vor: Der AVL DiTest Counter – ein Gerät zur präzisen Partikelzählung, das kontinuierlich im ganztägigen Dauerbetrieb verwendet werden kann, beruht auf dem Diffusion Charging-Prinzip. Es zeichnet sich durch schnelle Messverfügbarkeit ohne Betriebsmittel aus und gewährleistet aufgrund der besonders kurzen Messprozedur einen effizienten Messablauf und ist somit ideal für den Einsatz in Prüfzentren und Werkstätten geeignet.

Der Technologiewandel in der Automobilindustrie ist in vollem Gange. Gerade bei Elektro- und Hybridfahrzeugen nehmen Komplexität und Diversität stark zu. Damit einhergehend steigen auch die Anforderungen an dazugehörige Tools. Das zweite Schwerpunktthema des Messeauftritts von AVL umfasst daher neue Produkte für den gesamten Reparaturprozess von Traktionsbatterien. Die Produktpalette umfasst sowohl Tools für Werkstätten und Prüforganisationen als auch Lösungen, die in enger Abstimmung mit Fahrzeugherstellern entwickelt werden. Überprüfung von Spannungsfreiheit, Messung des Isolationswiderstandes oder Kontrolle der Dichtheit eines Batteriegehäuses sind nur einige der Aufgabenstellungen, die sicher und gemäß länderspezifischen Normen durchgeführt werden können
AVL DiTest ist auf der Automechanika in Halle 3.0 am Stand C87 vertreten. 

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.