-- Anzeige --

ZF: Größere Flexibilität beim Getriebeölwechsel

ZF gestaltet sein Angebot an Ölwechselkits für Pkw-Automatikgetriebe modularer.
© Foto: ZF

ZF Services gestaltet sein Angebot an Ölwechselkits modularer: Die Komponenten für den Getriebeölwechsel können nun bedarfsgerechter für Pkw-Automatikgetriebe bestellt werden.


Datum:
12.11.2015
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

ZF bietet das Ölwechselkit wie bisher mit dem Passenden Fluid an. Zusätzlich ist ab sofort eine Bestellung als Kit mit den dafür notwendigen Teilen möglich, jedoch ohne Öl. Das Getriebeöl ist auch separat als 20-Liter-Gebinde erhältlich. Dieses Angebot umfasse den schnellen und günstigen Getriebeölwechsel bei über 600 Fahrzeugtypen mit 5- oder 6-Gang-Automatikgetriebe, hieß es.

Werkstätten empfiehlt ZF, einen Getriebeölwechsel nach 80.000 bis 120.000 Kilometern bzw. nach acht Jahren durchzuführen. Denn durch überdurchschnittliche Beanspruchung - wie häufigen Anhängerbetrieb oder schnelles, sportliches Fahren - kann das Getriebeöl vorzeitig altern. Wichtig sei, so ZF, sich stets strikt an die Angaben des Fahrzeugherstellers zu halten.

Sofern sich kein Öl mehr im Getriebe befindet, darf der Motor nicht laufen oder das Fahrzeug abgeschleppt werden. Besondere Genauigkeit erfordere auch das Auswechseln der Ölwanne. Alle Schrauben müssen in der vorgeschriebenen Reihenfolge gelöst werden, das gelte auch umgekehrt beim Anschrauben der Wanne mit Dichtung.

Zum Schluss muss der Getriebeölstand exakt der Befüllvorschrift entsprechen. Bei zu hohem Ölstand könne Öl über den Überlauf des Getriebes austreten und sich beispielsweise an der Auspuffanlage entzünden. Ein zu niedriger Ölstand wiederum ziehe eine Beschädigung des Getriebes nach sich, heißt es. (asp)  

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.