-- Anzeige --

Würth Online World: Diagnosedaten für 20 Modelljahre vervollständigt

Das neue Diagnose-Update von Würth Online World ist da.
© Foto: Würth

Würth Online World hat im neuen Diagnose-Update zu 268 Fahrzeugmodellen von 30 Herstellern neue und ergänzende Informationen hinzugefügt.

-- Anzeige --

Würth Online World (WOW!) hat das neue Diagnose-Update gestartet. Wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte, wurden zu 268 Fahrzeugmodellen von 30 Herstellern neue und ergänzende Informationen hinzugefügt. Ein Fokus lag bei der Version 5.00.13 auf der Datenvervollständigung der Modell-Jahre 1997 bis 2016. Insgesamt bietet das System nun Informationen zu 1.094 verschiedene Modellen von 66 Herstellern.

Das neue Update stellt nun unter anderem Daten bereit für den Audi TT ab Baujahr 2015, den BMW i3, Nissan Murano Z5, Baujahr 2009 bis 2014 sowie Opel/Vauxhall Corsa E und Vivaro B. Gleiches gilt für den Renault Kadjar und Espace V, den VW T6 Multivan und Transporter, den Subaru Levorg sowie den Land Rover Discovery Sport, ab Baujahr 2014 sowie den Jaguar XE. Die Schwestermarken Opel und Vauxhall werden ab sofort als unabhängige Hersteller in der Fahrzeugauswahl gelistet, da es teilweise unterschiedliche technische Daten, Arbeitsanweisungen und Arbeitswerte gibt.

Außerdem hat der Anbieter die Daten zahlreicher Marken vervollständigt. Beispielsweise wurde die Diagnose für mehr als 100 Ford Motoren überarbeitet oder neu in die Auswahl aufgenommen. Auf insgesamt 128 überarbeitete oder neu entwickelte Diagnosevarianten kann der Fiat-Alfa-Lancia-Nutzer zugreifen. Ein großes Update für die Modelle der Marke Opel unterstützt die Diagnose jetzt bis zum Modelljahr 2016.

Ein anderer wichtiger Bestandteil beim Update 5.00.13 waren Datenergänzungen und -überarbeitungen zu den zahlreichen elektronischen Sicherheits- und Komfortsystemen. So wurde beispielsweise bei den Modellen Mazda 2, 3 und 6 sowie beim Opel Corsa E die Daten für die Frontkameras und beim Nissan Pulsar die Unterstützung des Radar-Systems eingepflegt.

Neue Programmfunktionen

Nicht nur die Datenmenge, sondern auch die Handhabung des Systems hat WOW optimiert. Unter anderem wurden neue Real-Bilder von den Positionen der Diagnose-Stecker eingefügt. Darüber hinaus wurde die Fahrzeug-Identifizierung mit Hilfe der Fahrgestellnummern (VIN) optimiert sowie neue technische Daten für Transporter in das Programm aufgenommen. Eine sichtbare Veränderung ergibt sich zudem durch die Neugestaltung eines Informations- und Anweisungsbildschirms. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.