Werkstattkonzept: Startschuss für erste ZF Service Point-Betriebe

ZF Service Points sind zertifizierte Full-Service-Werkstätten, die auf Reparaturen und Austausch von Antriebs- und Getriebekomponenten bei Lkw spezialisiert sind.
© Foto: ZF Aftermarket

International arbeitet ZF Aftermarket bereits mit über 150 zertifizierten Getriebespezialisten im Lkw-Bereich zusammen. Jetzt wird das Konzept auch hierzulande ausgerollt.


Datum:
23.05.2018

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



ZF Aftermarket erweitert seines deutschen Servicenetzwerk. In Hamburg und Saarbrücken sind jetzt die bundesweit ersten ZF Service Point-Werkstätten an den Start gegangen. Dabei handelt es sich um zertifizierte Betriebe, die am Markt als Getriebespezialisten für Lkw-Kunden auftreten. Sie bieten Diagnose, Reparaturmaßnahmen und Austausch von Antriebs- und Getriebekomponenten an.

Die Zusammenarbeit mit freien Werkstätten als Service Point-Partner habe sich international bereits bewährt, erklärte Elmar Bauer, Leiter der Servicestandorte in Deutschland bei ZF Aftermarket, am Mittwoch laut einer Mitteilung. "Weltweit gibt es insgesamt über 150 ZF Service Points. In anderen europäischen Ländern wie Italien und Frankreich ist das Konzept ebenfalls erfolgreich im Einsatz."

Hierzulande sind bereits weitere Betriebe in Planung. Bauer: "In Deutschland verfügen wir bereits über ein sehr gut ausgebautes Netzwerk an Werkstätten, die auf ZF-Produkte spezialisiert sind. Mit den Service Point-Partnern schaffen wir insbesondere für unsere Kunden im Lkw-Segment weitere Anlaufstellen, um Probleme bei Antriebs- und Getriebekomponenten vor Ort zu beheben."

Full-Service-Werkstätten, die die Auditierung als Service Point erfolgreich durchlaufen, können mit der Partnerschaft ihr Portfolio für Bestands- und Neukunden ergänzen. Sie sind in das gut ausgebaute ZF-Netzwerk eingebunden und werden bei aufwendigerem Reparaturen vom regionalen ZF Servicestandort unterstützt. Profilieren können sie sich auch mit dem Einbau von Original-Ersatzteilen. Mehr Informationen zum "ZF Service Point"-Konzept erhalten interessierte Betriebe bei Karsten Liebender, Vertriebsleiter Servicenetzwerk Deutschland: karsten.liebender@zf.com (rp)

HASHTAG


#ZF

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Audi Automobilverkäufer Gebrauchtwagen

Neumarkt in der Oberpfalz

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.