PhotoFairy 360°: Rundumblick per Smartphone


Datum:
17.05.2018
Autor:
Dietmar Winkler

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren


Für die Online-Vermarktung von Fahrzeugen sind aussagekräftige und professionelle Aufnahmen mittlerweile ein "Muss". Kunden wollen schließlich wissen, ob sich der Weg zum Händler lohnt. Mit der Dienstleistung TÜV SÜD PhotoFairy Basic kann die Vermarktung deutlich optimiert werden. Fotos aus unterschiedlichen Quellen werden schnell und problemlos bearbeitet und vereinheitlicht - auf Wunsch im Corporate Design des Auftraggebers.

Die professionelle Fotobearbeitung, die TÜV SÜD schon seit 2016 als Zusatzservice anbietet, erfolgt in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Hintergründe und Logos lassen sich anpassen und auch die Verarbeitung größerer Fotomengen ist umsetzbar. Die Fahrzeuge werden freigestellt und vor einem neutralen Hintergrund mit Corporate Design-Rückwand platziert. Außerdem kann optional ein Marketing-Kennzeichen in das bearbeitete Foto eingefügt werden.

Erweiterung auf 360° Sicht

Jetzt wurde die Dienstleistung erweitert: Neu ist die Erstellung von 360°-Aufnahmen für den Innen- und Außenbereich der Fahrzeuge. Gebrauchtwagen werden für potenzielle Käufer damit noch besser erlebbar, und die Verkaufsaussichten steigen. PhotoFairy kann als Service von TÜV SÜD im Rahmen der Prozesskette im Gebrauchtwagenmanagement in Anspruch genommen werden. Der Kunde bekommt hochauflösende und interaktiv steuerbare Fotos des Fahrzeugs aus jedem Winkel.

Sebastian Ospalek, TÜV SÜD Service, erklärt die Idee: "Wir wollen ein vollumfängliches Bild des Autos vermitteln und das mit möglichst wenig Infrastrukturaufwand." Bislang gab es nur die Möglichkeit, das Fahrzeug auf einen Drehteller zu stellen und von allen Seiten zu fotografieren. Daraus ließen sich 360°-Außenansichten des Fahrzeugs erzeugen. "Das hat den Nachteil, dass der bauliche Aufwand und Platzbedarf enorm groß ist", erläutert Ospalek. Mit der digitalen Technik, die TÜV SÜD-Sachverständige auf ihrem Smartphone dabei haben, erzeugt man das gleiche Ergebnis mit viel weniger Aufwand. Notwendig ist lediglich die entsprechende App auf dem Smartphone des Sachverständigen sowie zur Erzeugung einer 360°-Innenansicht eine spezielle Innenraumkamera, die in jeden Koffer passt.

Auch PhotoFairy 360° ist als Zusatzprodukt für gewerbliche Kunden gedacht, das im Rahmen einer bereits bestehenden Kundenbeziehung mit TÜV SÜD zusätzlich als Option erbracht werden kann. "Wenn der TÜV SÜD-Mitarbeiter zur Erstellung eines Gutachtens sowieso vor Ort im Autohaus ist, kann er die professionelle Fotoerstellung gleich miterledigen - der Zeitaufwand wird dadurch nicht höher", versichert Ospalek.

Wirtschaftliche Vorteile

Die Integration der Rundumansicht in das TÜV SÜD-Gutachten kann erfolgen, indem im Gutachten ein QR-Code hinterlegt ist, dessen Scan direkt zu einem Video mit den Außen- oder Innenansichten führt. Diese Daten könnten gewerbliche Kunden direkt in ihre digitalen Vermarktungskanäle einpflegen. Ospalek: "Der potenzielle Autokäufer erhält auf diese Weise ohne großen Mehraufwand einen lebendigen Eindruck des Fahrzeugs von außen und sogar vom Innenraum."

Daraus ergeben sich für die Kunden mehrere wirtschaftliche Vorteile, argumentiert der TÜV SÜD-Fachmann und verweist auf die sofortige Verfügbarkeit von 360°-Außen- und Innenaufnahmen ohne infrastrukturellen Aufwand in den Remarketing-Systemen gewerblicher Kunden. Die Bearbeitungszeit für die manuelle Bildoptimierung und -Freistellung betrage maximal 24 Stunden.

Durch wöchentliche Reportings bekommt der Kunde maximale Transparenz und einen Überblick über die erbrachten Bildbearbeitungen mit Auflistung der Stückzahlen, Bearbeitungszeiten und Fotoqualität, aufgeschlüsselt nach Standort und Fahrzeugmodell.

Kurzfassung

Die neue Smartphone basierte Aufnahmetechnik PhotoFairy 360° liefert im Handumdrehen professionelle Rundumbilder von Fahrzeugen, die über Onlinekanäle vermarktet werden sollen. Potenzielle Käufer erleben das Auto so ganz hautnah.

PhotoFairy 360°-Aussenaufnahme

Es werden weniger als zwei Minuten für die 360°-Aufnahmen benötigt. Der TÜV SÜD-Bewerter läuft mit der PhotoFairy-App auf dem Smartphone einfach kreisförmig um das Fahrzeug, und die 360°-Aufnahme ist im Kasten. Die verschiedenen Perspektiven der Fahrzeuge ergeben eine interaktive 360°- Außenansicht.Vorteile der 360°-Außenaufnahmen- Schnelle Erstellung der 360°-Fotos direkt mit dem Smartphone- Geringer Infrastrukturaufwand - standortunabhängig- Hochauflösende und interaktiv steuerbare Fotos des Fahrzeugs aus jedem Winkel

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Referent Automotive (w/m/d)

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.