Online-Geschäft: Mister-Auto schließt sich Tyre24 an

Tyre24: Über 2.000 Lieferanten, über 40.000 Händler, über zehn Millionen Produkte.
© Foto: Tyre24

Das eCommerce-Unternehmen im Bereich Autoteile bietet sein Portfolio seit Ende Mai auch auf der B2B-Plattform an. Mister-Auto will damit international weiter wachsen.

Mit Mister-Auto hat sich nun eines der führenden europäischen eCommerce-Unternehmen im Bereich Autoteile mit einem Jahresumsatz von 200 Millionen Euro dem Anbieter-Pool von Tyre24 angeschlossen. Das in Lyon ansässige Unternehmen, das zur PSA-Gruppe gehört, verkauft bereits über seine Onlineshops sowie Onlineportale wie Ebay und Daparto. Seit Ende Mai 2020 bietet es sein Portfolio nun auch auf der B2B-Plattform Tyre24 an. Die Anbindung erfolgte durch eine Schnittstelle des Softwareunternehmens Linnworks, einem langjährigen Partner von Mister-Auto.

Als französisches Unternehmen mit internationaler Ausrichtung sei das Ziel von Mister-Auto, durch die Anbindung an Tyre24 weiter international zu wachsen, heißt es. Derzeit verkauft das Unternehmen auf der deutschen Tyre24-Plattform; in naher Zukunft soll der Verkauf in weiteren Tyre24-Ländern wie Frankreich, Italien und Österreich erfolgen.

Endika Villasol, Head of Marketplaces bei Mister-Auto, erklärt: "Wir wollen unsere Position auf dem deutschen Markt, dem Hauptmarkt von Tyre24, weiter stärken. Mit der Tyre24-Plattform wollen wir danach gemeinsam in die weiteren acht europäischen Märkte expandieren, in denen diese auch präsent ist, um von dieser Partnerschaft maximal zu profitieren. Unser Wunsch ist es, auch durch Portal-Geschäfte wie Tyre24 international weiter zu wachsen, um weltweit führend im Bereich Onlinehandel von Autoteilen zu werden." Auf der B2B-Plattform bietet Mister-Auto bislang erst einen Teil seines Sortiments an. "Wir möchten erst einmal verstehen, wie der Marktplatz Tyre24 funktioniert und was die Profi-Käufer dort von uns erwarten. Wir wollen dann das Angebot unseres Sortiments in den nächsten Monaten sukzessive erhöhen", so Villasol weiter.

Christian Koeper, COO der Saitow, Betreiber der Plattform Tyre24, sagt: "Die Anbindung von Mister-Auto an Tyre24 hat für beide Seiten Vorteile. Wir sind unserem Ziel, mit Tyre24 ein Abbild des relevanten Autoteile-Marktes, unter anderem in Bezug auf Profi-Anbieter und angebotene Marken zu schaffen, wieder einen Schritt näher gerückt." Mister-Auto profitiere bei Tyre24 von einem Marktplatz, über den das Unternehmen einfach und zu attraktiven Verkaufsprovisionen eine sehr relevante Zielgruppe erreiche und seinen Marktbereich durch die 40.000 gewerblichen Käufer europaweit ohne großen Aufwand erweitern könne. (red)

HASHTAG


#Werkstatt

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.