-- Anzeige --

FabuCar-Fall: VW Caddy mit leerer Batterie

Serge Ortmann aus einem Kölner Kfz-Betrieb steht vor einem Batterie-Rätsel.
© Foto: FabuCar

Serge Ortmann, ein Kraftfahrzeugtechniker aus Köln, braucht bei einem VW Caddy die Unterstützung der Kfz-Profis der FabuCar-Pro-Community. Alle zwei Tage ist die Starterbatterie einfach leer.


Datum:
15.03.2022
Autor:
asp
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Das Problem

Der VW Caddy in der Werkstatt von Serge Ortmann ist ein alter Bekannter. Das Fahrzeug hat ein Problem mit einer sich permanent selbst entladenden Fahrzeugbatterie. Die Entladung geht so weit, dass die Originalbatterie vor zwei Monaten nach einem Belastungstest durch eine komplett neue ersetzt werden musste. Zwei Monate danach ist das Fahrzeug wieder mit demselben Problem in der Werkstatt. Ortmann wundert sich, denn selbst nach zwei bis drei Wochen Standzeit macht eine neue Batterie normalerweise nicht einfach schlapp.

Schnell wird klar, dass hier eine Ruhestrommessung Aufschluss über den Fehler geben sollte. Doch erstaunlicherweise ist der Wert der Ruhestrommessung innerhalb des normalen Bereichs. Selbst die erneute Messung mit einer Strommesszange liegt innerhalb der Toleranz. Trotzdem entlädt sich das Fahrzeug wie von Zauberhand alle zwei Tage, obwohl eigentlich kein Verbrauch festzustellen ist. Mit den merkwürdigen Werten richtet sich Serge Ortmann ratlos an die mehr als 27.000 Berufskollegen der FabuCar-Pro-Community. Umgehend erhält Ortmann eine Menge an Lösungsvorschlägen. Unter den knapp 20 verschiedenen Hinweisen findet Ortmann schließlich auch die erhoffte Lösung des Problems.

Sven K., langjähriger Kfz-Profi aus der Eifel, hatte die Lösung für den VW Caddy. 
© Foto: FabuCar

Die Lösung

Die Lösung liefert Sven K., ein langjähriger Kfz-Profi aus der Eifel. Er schreibt: "Hallo, ich habe gesehen, dass Du nicht der Erste bist, der nach dem Problem guckt. Ich hatte in der Vergangenheit auch schon zwei VW Caddy, bei denen dasselbe Problem bestand. Versuchs mal mit einem neuen Batteriedatenmodul. Die machen in letzter Zeit bei den Baujahren Stress. Die neue Batterie vorher noch mal aufladen und neu anlernen. So war es zumindest bei unseren Kandidaten. Viel Erfolg."

Dieser Hinweis ist für Serge Ortmann entscheidend. Mit dem neuen Wissen gewappnet widmet er sich dem VW Caddy und folgt den Hinweisen von Sven K. Daraufhin tauscht Serge Ortmann die Batterie samt Batteriedatenmodul gegen eine neue Komponente aus. Kurz darauf berichtet er der Community: "Hallo Sven. Die neue Batterie und das Management-Modul sind eingebaut. Der Kunde hat sich seither auch nicht mehr bezüglich seiner Batterie bei mir gemeldet. Danke!"

Dank der schnellen und zielgerichteten Hilfe der FabuCar-Community zählt nun auch Serge Ortmanns Fall zu den fast 17.000 gelösten Problemfällen auf der Profi-Plattform FabuCar Pro.

FabuCar-Pro-App

Mit der FabuCar-Pro-App oder Web-Version www.web.fabucar.de lässt sich die Hilfe von über 27.000 Kfz-Profis virtuell in die Werkstatt holen. QR-Code scannen, und schon geht's zur App.


FabuCar-App

Mit der FabuCar-Pro-App oder Web-Version www.web.fabucar.delässt sich die Hilfe von über 30.000 Kfz-Profis virtuell in die Werkstatt holen. QR-Code scannen, und schon geht’s zur App

Jetzt installieren!

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.