ZDK-Präsident: Verdienstkreuz für Jürgen Karpinski

Hohe Auszeichung für den ZDK-Präsidenten: Minister Boris Rhein überreichte Jürgen Karpinski das Verdienstkreuz 1. Klasse.
© Foto: Promotor

Der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, überreichte die hohe Auszeichnung am Freitag bei einem festlichen Empfang in Frankfurt am Main.


Datum:
11.03.2016

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



ZDK-Präsident Jürgen Karpinsk hat das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Wie das Deutsche Kfz-Gewerbe (ZDK) mitteilte, überreichte der Hessische Minister für Wissenschaft und Kunst, Boris Rhein, die hohe Auszeichnung am Freitag bei einem festlichen Empfang in Frankfurt am Main. Dabei würdigte er das jahrzehntelange ehrenamtliche Engagement des Kfz-Unternehmers für das Gemeinwesen und die Autobranche.

Karpinski habe alle Stufen genommen, vom Obermeister der Kfz-Innung Frankfurt und Main-Taunus-Kreis (1988-2014) über Funktionen als Vorstand und später Präsident sowie Landesinnungsmeister des Kfz-Landesverbands Hessen (seit 2004) bis hin zum ZDK-Vorstandsmitglied (seit 2005) und amtierenden ZDK-Präsidenten (seit 13. Juni 2014), sagte Rhein.  Darüber hinaus hat der Geehrte viele weitere Positionen inne, unter anderem seit 1994 als Mitglied der Vollversammlung der Handwerkskammer Frankfurt am Main und seit 1998 als deren Vorstandsmitglied.

Zahlreiche Auszeichnungen zeugen vom Engagement des Frankfurter Autohändlers. Dazu gehören das Bundesverdienstkreuz am Bande (2001), die Goldene Ehrennadel der Handwerkskammer Rhein-Main (2005), die Goldene Ehrennadel des Kfz-Verbandes Hessen (2006), der Ehrenbrief des Landes Hessen (2008) und die Goldene ZDK-Verbandsnadel (2014). (se)

HASHTAG


#ZDK

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


Projekt- und Produktmanager (w/m/d) mit IT-Affinität

Dorfmark (zwischen Hamburg und Hannover)

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.