TransTech 19: Praxis-Vorführungen und knackige Vorträge

So geht’s richtig: Lack-Experte Jürgen Mink (vorne) erklärte den vielen Besuchern auf der TransTech 2019, was sie bei Spot-Repair beachten müssen und wie sie den Lack richtig aufbringen.
© Foto: Matthies

Rund 8.500 Besucher informierten sich am vorvergangenen Wochenende in Hamburg auf der Messe des Großhändlers Matthies über künftige Reparatur-Schwerpunkte, neue Werkzeuge und hilfreiche Werkstatt-Ausrüstung.


Datum:
28.05.2019

NOCH KEINE Kommentare

jetzt mitdiskutieren



Am vorvergangenen Wochenende fand in Hamburg die TransTech 19 statt. Rund 8.500 Besucher kamen zur Fachmesse des Großhändlers Matthies, um sich über künftige Reparatur-Schwerpunkte, neue Werkzeuge und hilfreiche Werkstatt-Ausrüstung zu informieren, teilte der Großhändler mit.

Besonders gut kam demnach das neue Konzept Relay Relay von Matthies an - Kurzvorträge zu Themen, die den Monteuren unter den Nägeln brennen. Wie beispielsweise der Telematik-Dienst "Carespia", den der Großhändler mit Continental entwickelt hat. Ebenfalls auf der Agenda standen die Themen Hybrid, Abgasnachbehandlung, Digitales Serviceheft, Turbolader sowie RDKS.

Gelobt wurden laut Matthies die zahlreichen praxisnahen Vorführungen. So demonstrierte ein Trainer Schritt für Schritt, wie der Scheibenwechsel gelingt - vom Ausglasen bis zur Neukalibrierung der Sensoren nach dem Scheibeneinbau. Ebenfalls von Interesse: die Demonstration zweier Mitarbeiter, wie sich mit simplen Mitteln ein Fahrzeug schnell und effizient aufbereiten lässt.

Neben der Beratung kam auch der Spaß nicht zu kurz. An beiden Tagen brachte Auktionator Tom Thomsen unterschiedliche Artikel unter den Hammer. Die Werkstatt-Soap "Eddis Schraubereck", die seit 14 Jahren auf der Messe läuft, griff das Telematik-Thema Carespia auf, damit der Meister nicht die Entwicklung verpennt und zum "Schraubosaurus" mutiert. (tm)


TransTech 19

Bildergalerie

HASHTAG


#Messe

MEISTGELESEN


STELLENANGEBOTE


KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!


NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.