-- Anzeige --

Teilelogistik: VW eröffnet neue Lagerflächen

Im Juli 2015 fiel der Spatenstich für den Ausbau der OTLG-Standorte.
© Foto: VW

Nach rund zwölf Monaten Bauzeit nehmen die Vertriebszentren Brandenburg, West und Südwest die Erweiterungen der Lagerflächen in Betrieb.


Datum:
14.06.2016
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Die Volkswagen Original Teile Logistik GmbH (OTLG) startet nach rund zwölf Monaten Bauzeit den Betrieb zusätzlicher Lagerflächen. Wie die Konzerntochter am Dienstag bekannt gab, werden in den kommenden Monaten die Erweiterungen der Vertriebszentren Brandenburg, West und Südwest eingeweiht. In den Vertriebszentren Rhein Main (Dieburg) und Nord (Norderstedt) sind die erweiterten Läger bereits in Betrieb. Am Standort Südbayern in München haben die Arbeiten in diesem Jahr erst begonnen – hier wird der Anbau 2017 in Betrieb genommen.

Wie berichtet investiert das Unternehmen 50 Millionen Euro in den Ausbau der Teilelogistik und schafft damit insgesamt mehr als 33.000 Quadratmeter zusätzliche Fläche. Dies soll die logistischen Prozesse optimieren und eine noch bessere Belieferung der über 3.700 Servicepartnerbetriebe in Deutschland und Dänemark sicherstellen. Nach Abschluss der Ausbaumaßnahmen verfügt die OTLG an ihren Standorten über insgesamt 450.000 Quadratmeter Lagerfläche – das entspricht etwa 64 länderspieltauglichen Fußballfeldern. Derzeit beläuft sich das Teile-Sortiment des Konzerns auf etwa 500.000 unterschiedliche Teilenummern – 2020 werden es deutlich mehr sein. (se)

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.