-- Anzeige --

Studie: Bilstein Group gehört zu "Hidden Champions"

Jan Siekermann, Geschäftsführer der Bilstein Group
© Foto: Bilstein Group

Die Universität Trier hat erstmals die "heimlichen Marktführer" an Rhein und Ruhr ermittelt. Zu den 690 sogenannten "Hidden Champions" zählt auch der Ersatzteilspezialist Bilstein aus Ennepetal.


Datum:
16.02.2022
Autor:
tm
Lesezeit: 
3 min
NOCH KEINE Kommentare

-- Anzeige --

Im Auftrag des Wirtschaftsministeriums NRW hat die Universität Trier erstmals "heimliche Marktführer" an Rhein und Ruhr ermittelt. Zu den insgesamt 690 sogenannten "Hidden Champions" gehör laut Studie auch der Fahrwerks-Spezialist Bilstein aus Ennepetal, teilt das Unternehmen mit.

Jan Siekermann, Geschäftsführer der Bilstein Group, führt den Erfolg auf das konstante Wachstum auf der Grundlage eines stabilen wirtschaftlichen Fundaments zurück, und nicht auf den schnellen Erfolg.

In der Ende Januar 2022 erschienenen Studie wurden demnach ausschließlich Betriebe untersucht, die zu den weltweit führenden Unternehmen ihrer Branche zählen oder aber Europamarktführer sind, maximal fünf Milliarden Euro jährlich umsetzen und über einen eher geringen Bekanntheitsgrad in der Öffentlichkeit verfügen.

Die Auswertung zeige, dass sich die Bilstein Group im oberen Bereich einordnen könne: Der durchschnittliche "Hidden Champion" in NRW ist 85 Jahre alt (Bilstein: 178 Jahre), beschäftigt 1.368 Mitarbeiter (Bilstein: 2.100 Mitarbeiter) und erwirtschaftet einen jährlichen Umsatz von mehr als 265,89 Millionen Euro (Bilstein: 658 Millionen Euro). Die komplette Studie kann hier kostenlos abgerufen werden.

Unter dem Dach der Bilstein Group vereint Ferdinand Bilstein die bekannten Produktmarken febi, SWAG und Blue Print. Insgesamt sind laut eigenen Angaben mehr als 62.000 unterschiedliche technische Verschleißteile für die professionelle Fahrzeugreparatur im Angebot.

 

    

-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --
-- Anzeige --

KOMMENTARE


SAGEN SIE UNS IHRE MEINUNG

Die qualifizierte Meinung unserer Leser zu allen Branchenthemen ist ausdrücklich erwünscht. Bitte achten Sie bei Ihren Kommentaren auf die Netiquette, um allen Teilnehmern eine angenehme Kommunikation zu ermöglichen. Vielen Dank!

-- Anzeige --

WEITERLESEN




NEWSLETTER

Newsletter abonnieren und keine Branchen-News mehr verpassen.


asp AUTO SERVICE PRAXIS Online ist der Internetdienst für den Werkstattprofi. Neben tagesaktuellen Nachrichten mit besonderem Fokus auf die Bereiche Werkstatttechnik und Aftersales enthält die Seite eine Datenbank zum Thema RÜCKRUFE. Im neuen Bereich AUTOMOBILE bekommt der Werkstatt-Profi einen Überblick über die wichtigsten Automarken und Automodelle mit allen Nachrichten, Bildergalerien, Videos sowie Rückruf- und Serviceaktionen. Unter #HASHTAG sind alle wichtigen Artikel, Bilder und Videos zu einem Themenspecial zusammengefasst. Außerdem gibt es im asp-Onlineportal alle Heftartikel gratis abrufbar inklusive E-PAPER. Ergänzt wird das Online-Angebot um Techniktipps, Rechtsthemen und Betriebspraxis für die Werkstattentscheider. Ein kostenloser NEWSLETTER fasst werktäglich die aktuellen Branchen-Geschehnisse zusammen. Das richtige Fachpersonal finden Entscheider auf autojob.de, dem Jobportal von AUTOHAUS, asp AUTO SERVICE PRAXIS und Autoflotte.